3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinenbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

9 Stück

Hefeteig

  • 20 Gramm frische Hefe
  • 100 Gramm süße Sahne
  • 150 Gramm Milch
  • 75 Gramm Zucker
  • 60 Gramm Butter
  • 90 Gramm Rosinen, vorher eine Stunde in warmes Wasser legen
  • 500 Gramm Mehl Type 550
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Milch, Zum Bestreichen
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen
  • Etwas Milch zum Bestreichen der Brötchen nach dem Backen
  • 6
    40min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Leckere Rosinenbrötchen
  1. Die Hefe zerbröckeln, die Sahne, die Milch, den Zucker und die Butter in den Mixtopf und 4 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Anschließend das Mehl und das Salz dazu geben und
    3 Min./  Modus „Teig kneten“ kneten. Die gut abgetropften Rosinen dazugeben und nochmal
    15 Sek./ Modus „Teig kneten“kneten. Nicht länger, da sonst die Rosinen zerhackt werden.

    Umfüllen und den Teig ca. 2 Stunden warmstellen und gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppeln.

    Anschließend zu 9 Brötchen (jeweils ca. 100 g) formen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

    Danach nochmal abgedeckt circa 40 Minuten gehen lassen. Die Brötchen nun mit Eigelb, vermischt mit etwas Milch, bestreichen. Dann in den kalten Backofen bei 175° Ober- und Unterhitze, zweite Schiene von unten, circa 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und eventuell die Backzeit noch kurz verlängern. Wenn die Brötchen fertig sind sofort mit Milch bestreichen, damit sie schön glänzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann statt Rosinen auch backfeste Schokolade nehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare