3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Ruck-Zuck Maulwurfkuchen mit Banane und Blaubeeren


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 4 Stück Eier
  • 130 g Butter, in kleinen Stücken
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl, z. B. Dinkelmehl
  • 10 g Backkakao, ungesüßt
  • 4 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Raspelschokolade, Edelherb

Füllung

  • 2 Stück Bananen
  • 1 Päckchen Blaubeeren, (kleine Schale)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 600 g kalte Schlagsahne
  • 1-2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 50 g Raspelschokolade, Edelherb
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
    Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen und/oder einfetten.

    Alle Zutaten für den Teig - außer die Raspelschokolade - in den Closed lid geben und auf Stufe 3-4 für 1,5 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.

    Anschließend die Raspelschokolade mit dem Spatel unterheben.

    Den Teig in die Springform streichen und für ca. 30 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.



    Aus dem abgekühlten Kuchen die Mitte aushöhlen, dabei einen Rand von ca 1-2 cm und einen Boden von 2 cm stehen lassen. Den ausgehölten Kuchen in einer Schale zerbröseln und beiseite stellen. Kuchenboden auf einer Platte anrichten.

    Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. Bananen schälen, jeweils einmal längs und einmal quer halbieren und mit dem Zitronensaft beträufeln (damit sie nicht braun werden). Mit der langen Schnittfläche nach unten auf dem ausgehölten Kuchenboden verteilen. Die Blaubeeren locker in die Lücken geben. (s. Bild) Dabei ein paar für die Deko zurück behalten.

    Anschließend die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen (ich mache das per Hand, geht aber auch im TM). Wenn sie schön fest ist, die Schokoraspeln unterrühren.

    Die Sahnemasse als kleine Kuppel auf dem Kuchen und dem Obst verteilen. Es darf ruhig unregelmäßig sein. tmrc_emoticons.-)

    Zum Schluss die vorbereiteten Kuchenbrösel gleichmäßig auf der Sahnekuppel verteilen und leicht festdrücken, so dass ein schöner Maulwurfshügel entsteht. Darin die übrigen Blaubeeren dekorativ verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Obst lässt sich variieren. Z. B. kann man auch Erdbeerhälften statt der Bananen auf dem Kuchenboden verteilen. Dann braucht man natürlich keinen Zitronensaft tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare