3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rumkugeln mit Schokobiskuitt


Drucken:
4

Zutaten

70 Stück

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 20 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 4 Stück Eier
  • 100 g Zucker
  • 550 g Kuvertüre, Vollmilch oder Zartbitter
  • 130 g Rum
  • 100 g Aprikosenmarmelade, auch Orange oder andere
  • 1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Buiskuitteig:

    Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Kakao, Eier und Zucker in den Mixtopf geben. Rühraufsatz einsetzen und 50 Sekunden Stufe 3 rühren.

    Buiskuitteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 10 Min. bei 180 Grad Heißluft abbacken. Buiskuittplatte auf die Arbeitsfläche stürzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Mixtopf spülen.

     

  2. Rumkugeln:

    100 g Kuvertüre in grobe Stücke brechen und in den Mixtopf geben. 15 Sekunden, Stufe 8 hacken, dann 2 Min. bei 50 Grad, Stufe 2 schmelzen. Deckel öffnen, Rum, Marmelade, Aroma und den grob zerbröckelten Buiskuitt dazugeben. 15 Sekunden, Stufe 5 zu einer Masse verarbeiten. Die Masse aus dem Mixtopf nehmen und 1 Stunde kalt stellen.

    Aus der Masse haselnußgroße Kugeln formen und nochmals 1 Stunde kalt stellen.

  3. Abschluss:

    Den Rest der Kuvertüre in den Mixtopf geben und 15 Sekunden, Stufe 8 hacken. Danach 2 Min. bei 50 Grad, Stufe 2 auflösen.

    Die gekühlten Rumkugeln mit der aufgelösten Kuvertüre überziehen und auf Backpapier trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren