3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sachertorte vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 250 Gramm zimmerwarme Alsan oder andere vegane Magarine, Auf 2 Portionen aufgeteilt, also 2 x 125 Gramm
  • 300 Gramm Zucker, Auf 2 Portionen aufgeteilt, 2 x 150 Gramm
  • 450 Gramm Mehl, 2 x 225 Gramm
  • 1 Päckchen Backpulver, 2 x 1/2
  • 2 Prisen Salz, 2 x eine
  • 90 Gramm Backkakaopulver ohne Zucker, 2 x 45 Gramm
  • 8 Esslöffel Sojamehl, 2 x 4 Esslöffel
  • 380 ml Wasser, 2 x 190 ml

Sonstigs

  • 10 Esslöffel Aprikosenkonfitüre
  • 200 Gramm vegane Kuvertüre dunkel
  • 3 Esslöffel Kokosfett/-öl
  • etwas weiße vegane Kuvertüre nach Bedarf
5

Zubereitung

    Teig Für 26 er Springform
  1. Entweder man macht direkt zwei Böden oder man macht in zweimal den Teig für einen dicken Boden den man dann aber später in 2 oder 3 Böden teilt. Der Teig passt nicht auf einmal in den TM31! Daher die komischen Angaben...

     

    Die hälfte der Zutaten: Magarine und Zucker in den Closed lid und 30 Sekunden Stufe 7 schaumig schlagen. Restliche Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Closed lid geben und alles 1 Minute Dough mode verkneten. Evtl. Mit dem Spatel ein wenig nachhelfen. 

     

    Bei 180° Grad Ober/Unterhitze ca 25 - 30Minuten backen. Rausholen und kompletten  Vorgang wiederholen und so einen zweiten Boden backen. Beide Böden Auskühlen lassen.

     

    Marmelade in den sauberen Closed lid geben und bei 50° Grad flüssig machen. Einen Boden obendrauf bestreichen und den zweiten Boden drauflegen und festdrücken. Restliche Marmelade gleichmäßig über dem Kuchen verteilen.

     

    Die dunkle Kuvertüre mit dem Kokosfett im Closed lid Stufe 10 zerkleinern und dann bei 50°Grad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen. Etwas weiße Kuvertüre ebenso schmelzen und den Kuchen verzieren. Mindesten  2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmeckt der Kuchen am nächsten Tag (1 Tag im Kühlschrank durchziehen lassen). Ich nehme auch gerne eine eckige Form, schneide den Kuchen in kleine Vierecke und übergieße die mit Schokolade, dann sind die Stücke nicht so groß denn die Torte ist schon sehr mächtig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare