3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

saftige Nussecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

32 Stück

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 125 g Butter

Belag:

  • 150 g Butter
  • 100 g Crème fraîche
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 2 EL Weinbrand
  • 400 g gemahlene Haselnüsse, oder gemahlene Mandeln

außerdem:

  • dunkle Kuvertüre, zum verzieren
5

Zubereitung

    Mürbeteig:
  1. alle Zutaten in Closed lid einwiegen und verkneten Dough mode 2 Minuten.
    Umfüllen und kaltstellen.

    Backofen auf 200 °C vorheizen

    Closed lid muss NICHT gespült werden!
  2. Belag:
  3. Butter, Creme Fraîche, Zucker und Vanillezucker in Closed lid einwiegen. 4 Minuten bei 100° Stufe 2 aufkochen.

    Marzipanrohmasse und Weinbrand dazugeben und langsam bis Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
    Dann 30 sekunden bei Stufe 3 gut verrühren (Marzipan muß sich aufgelöst haben).
    Haselnüsse 1 Minute, Stufe 3 Counter-clockwise operation unterrühren
  4. Den gut gekühlten Mürbeteig auf einem Backblech ausrollen.

    Die Nussmasse darauf verteilen und glattstreichen.

    Auf der mittleren Schiene des Backofens ca 20 Minuten backen.

    Die Nussecken sind noch recht weich wenn die Backzeit um ist! Das muss so sein.
    Jetzt erst Quadrate schneiden und diese dann diagonal zerschneiden das Dreiecke entstehen.


    Nussecken auskühlen lassen und anschließend mit geschmolzener Kuvertüre verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer eine Nussallergie hat kann gerne Mandeln verwenden das schmeckt genauso lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich das es Dir geschmeckt hat

    Verfasst von Manuelsoma Kai am 13. Januar 2017 - 17:51.

    Freut mich das es Dir geschmeckt hat Smile

    Wenn du etwas willst was du noch nie hattest, dann tu was du noch nie getan hast

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept! Super...

    Verfasst von JoAnnaBu am 31. Dezember 2016 - 17:09.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Super lecker und einfach in Zubereitung 👍🏻

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank heike v-m . ...

    Verfasst von Manuelsoma Kai am 19. November 2016 - 08:11.

    Vielen Dank heike v-m Smile.

    Das geht sicherlich auch ohne den Weinbrand schmecken tut man ihn eh nicht da er verdampft beim backen.

    Wenn du etwas willst was du noch nie hattest, dann tu was du noch nie getan hast

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!!! ich lasse den weinbrand weg, da...

    Verfasst von heike v-m am 16. November 2016 - 07:46.

    sehr lecker!!! ich lasse den weinbrand weg, da meine enkel mitessen. werde ich auf jeden fall öfter backen .Daumen hoch!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, aufhören zu essen kaum...

    Verfasst von Opa-Mos am 13. November 2016 - 08:54.

    Super lecker, aufhören zu essen kaum möglich Cooking 7Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können