3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Möhrenkuchen (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Stück

Flüssige Masse

  • 100 g Möhren, geschält und in Stücken
  • 200 g Sojajoghurth
  • 80 g Rapsöl
  • 2 EL Nussmuss, alternativ 2 EL gemahlene Nüsse + 20g Öl

Feste Bestandteile

  • 200 g Dinkelmehl,630
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL geriebene Vanille, alternativ 1 Päckchen Vanillezucker

Deko

  • Puderzucker
5

Zubereitung

    Der Kuchen
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

     

  2. Möhren in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen und 7 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.

     

  3. Sojajogurth, Öl und Nussmus dazugeben und 10 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 4 vermischen.

     

  4. Die trockenen Zutaten dazuwiegen und alles 20 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 4 vermischen.

     

  5. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, glattstreichen und 30-35 Minuten backen.

     

  6. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die doppelte Menge ergibt einen saftigen Belchkuchen!

Schmeckt auch toll mit Zuckergussglasur. Hierzu 100g Puderzucker mit 3 EL Zitronensaft und 1 EL heißem Wasser verrühren und über dem ausgekühlten Kuchen verteilen.

Dies ist die TM-Variante des unschlagbar genialen Karottenkuchens von totallyveg: //www.totallyveg.at/2010/06/saftiger-karottenkuchen.html ... nur mit dem TM gelingt er noch fluffiger!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare