3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Orangenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 150 g Margarine
  • 200 g Rohr-Rohzucker
  • 1 Abrieb von der Orangenschale
  • 4 Eier M
  • 150 g Dinkelmehl, Type 630
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Weinsteinbackpulver
  • Saft von 2 Orangen
  • 6
    45min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten, bis auf den Orangensaft, in den Closed lid geben, 90 Sekunden, Stufe 4

    Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 20 Minuten bei 180° C, Ober- und Unterhitze, backen. Jetzt mit Alufolie abdecken und weitere 10 Minuten backen. Garprobe mit Holzstäbchen.

    Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit dem Holzstäbchen den Kuchen mehrfach einstechen. Jetzt den Orangensaft nach und nach über den Kuchen gießen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man mag, den Kuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nicht ärgern lassen, Lissy53,

    Verfasst von petrawue am 11. August 2016 - 21:41.

    Nicht ärgern lassen, Lissy53, Besserwisser gibt es überall. Dein Rezept finde ich sehr originell und ich werde es sicher bald nachbäckern. Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aus welchem Grund hat dieser

    Verfasst von Seemoewe am 11. August 2016 - 19:53.

    Aus welchem Grund hat dieser Kuchen nur einen Stern bekommen???

    Ich finde es wirklich doof, dass man (so wenige) Sterne ohne Begründung vergibt...!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte man die Orangenschale

    Verfasst von Ketman am 11. August 2016 - 19:33.

    Könnte man die Orangenschale nicht auch vorab mit dem Zucker zusammen pulverisieren und dann mit der Teigzubereitung fortfahren? Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können