3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiger Schokoladenkuchen mit Schuss im Glas


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

Teig

  • 200 g Dunkle Schokokade, Kuvertüre Zartbitter
  • 150 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • 2 EL Rum oder Amaretto
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schokokuchen
  1. Die Schokolade und die Butter in Stückchen mit dem Zucker zusammen 6 min bei 50 Grad auf Stufe 2 schmelzen. Wahlweise kann man den Zucker auch vorher zu Puderzucker pulverisieren. 

    Während dessen Gläser und Deckel mit kochendem Wasser sterilisieren und danach mit Butter ggf Öl ausfetten. Zur Info: bei 230 ml Gläsern bekommt man 8 Kuchen aus dem Teig. 

    Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

    Die Eier und den Rum 1 min bei Stufe 4 unter die Schokomasse rühren.

    Das Mehl mit Backpulver und Salz 1 min bei Stufe 4 unter rühren.

    Die Gläser max zu 2/3 füllen.

    Im Backofen auf dem Rost ca 30 min backen. Stäbchen Probe da jeder Ofen ja doch anders backt.

    Sollte man größere Gläser gewählt haben erhöht sich natürlich die Backzeit.

    Wichtig: Deckel noch im heißen Zustand auf die Gläser schrauben.

    Kuchen gebacken in sterilisierten Gläsern sind ca 6 Monate haltbar - die Deckel sollten beim Öffnen knacken.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Weihnachts Variation als kleines Weihnachtsgeschenk oder zum Wichteln: je nach Geschmack 1-2 TL Lebkuchen Gewürz zum Teig hinzufügen.

Kuchen im Glas eignen sich hervorragend als kleines Mitbringsel bzw.Geschenk. Und hat man welche im Haus, hat man immer eine Leckerei parat, wenn mal spontan Besuch vor der Tür steht.

Bei den Gläsern sollte man darauf achten, dass es sich um Sturzgläsern handelt, damit man den Kuchen stürzen kann. Verengt sich oben das Glas kann man den Kuchen nur heraus löffeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle

    Verfasst von DenGe am 26. Juni 2016 - 23:40.

    Danke für das tolle Rezept!

    habe als Variation das ganze auch mal mit weißer Schokolade gemacht und kann auch das nur empfehlen (wenn man weiße schokolade mag)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker! Schön fluffig,

    Verfasst von LittleBuddha am 13. März 2016 - 16:54.

    Seeehr lecker! Schön fluffig, saftig und schokoladig. Danke für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Kuchen im

    Verfasst von Thermi_Stephi1308 am 17. Februar 2016 - 09:15.

    Mein erster Kuchen im Glas:

    Hat super funktioniert und schmeckt wirklich lecker! Die beschenkten haben sich sehr gefreut.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das Rezept gelesen,

    Verfasst von lucky72 am 15. Februar 2016 - 21:51.

    Heute das Rezept gelesen, gleich ausprobiert und laut meiner Kinder, mega lecker, soll es öfters geben tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und

    Verfasst von probierschnute13 am 15. Februar 2016 - 09:46.

    super lecker und einfach

    schmeckt wie ein Schokobiscuitt und lässt sich nocht toll was raus machen mit einem Topping, Sahne/Obst etc.

    Sterne natürlich verdient ...Danke  Love

    probieren geht über studieren  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Der Kuchen ist der Hammer.

    Verfasst von ingeborg59 am 31. Januar 2016 - 12:26.

    tmrc_emoticons.)Der Kuchen ist der Hammer. Richtig schokoladig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell gemacht

    Verfasst von schmidtithea am 31. Januar 2016 - 09:26.

    Sehr lecker, schnell gemacht und so saftig. Hat alles perfekt geklappt tmrc_emoticons.)

    Nur mit dem Aufheben hat es nicht geklappt, habe zwei Portionen gebacken, alles weg  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Panda! Ich habe 230 ml

    Verfasst von zottelmama am 1. Dezember 2015 - 16:00.

    Hallo Panda! Ich habe 230 ml Gläser.

    Viele Grüße zottelmama

    Liebste Grüße zottelmama 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es demnächst

    Verfasst von Panda2210 am 1. Dezember 2015 - 15:07.

    Ich werde es demnächst ausprobieren tmrc_emoticons.) wie viel ml passen denn in deine Gläser? Die gibt es ja in so vielen Größen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der is super

    Verfasst von Karinsche187 am 20. November 2015 - 14:14.

    Der is super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sylt 4 ever, ja es

    Verfasst von zottelmama am 20. November 2015 - 13:24.

    Hallo Sylt 4 ever,

    ja es kommen wirklich nur 50g Mehl in den Teig!

    Viel Spaß beim austesten und guten Appetit!

    Liebe Grüße 

    Zottelmama

    Liebste Grüße zottelmama 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein tolles Rezept.

    Verfasst von Sylt-4-ever am 20. November 2015 - 12:45.

    Hallo, ein tolles Rezept. Werden tatsächlich nur 50g Mehl verwendet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird gleich heute

    Verfasst von karndt am 19. November 2015 - 08:02.

    Das wird gleich heute ausprobiert. Danke für das Rezept. Für die Kindervariante nehme ich den alkoholfreien Amaretto.

    Zur Info: Die Schraubdeckel heiß aufschrauben = sie wölben sich leicht nach außen.Beim Abkühlen zieht sich die heiße Luft zusammen und die Deckel "knacken" zurück. Schon daran kann man erkennen, ob die Gläser geschlossen sind. Gläser, die nicht verschlossen sind werden natürlich sofort gekostet!

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können