3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sandkuchen mit Kirschen und Schokolade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Person/en

Belag

  • 1 Glas Sauerkirschen

Teig

  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Stück Eier
  • 250 g Weizenmehl 405
  • 0,5 Pck. Backpulver
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. Das Glas Kirschen über einer Schüssel in einem Sieb abtropfen lassen. Saft NICHT wegschütten! Den kann man trinken.

  2. Schokolade in den Closed lid geben und 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. (Wer lieber grobere Stückchen haben möchte, der kann die Zeit und die Stufe reduzieren - z.B. 4 Sekunden auf Stufe 4.)

  3. Alle restlichen Zutaten in den Closed lid einwiegen.

  4. Teig 1,5 Minuten Stufe 4 cremig rühren.

  5. Springform mit Margarine einfetten oder ein Backpapier zwischen Ring und Bodenscheibe klemmen.

  6. Teig in die Springform geben.

  7. Die Kirschen auf dem Teig verteilen.

  8. Springform in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze auf einem Backrost auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.

10
11

Tipp

Statt Kirschen können auch andere Obstsorten genommen werden: Mandarinen, Äpfel, Birnen, Beeren usw.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich war auf der suche nach nem schnellen Kuchen da...

    Verfasst von nadineallen1981 am 3. Februar 2017 - 15:45.

    ich war auf der suche nach nem schnellen Kuchen da ich Kirsch aufgetaut hatte, dieser war echt super einfach und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das schöne

    Verfasst von Nelke02 am 24. Oktober 2015 - 19:38.

    Vielen Dank für das schöne Rezept. Ich habe 100 g schokolade genommen, zwei große Eier ind ein Fläschchen Rumaroma. Alerdings habe ich bei 180 Grad fast 45 Minuten Backzeit benötigt. Trotzdem klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammerrezept, ich suchte

    Verfasst von Köcheley am 23. Oktober 2014 - 00:22.

    Hammerrezept,

    ich suchte eigentlich nur ein Kuchenrezept, passend zu den wenigen Zutaten, die ich nachts noch zu Hause hatte. Hatte nämlich vergessen einzukaufen, um einen Kuchen für einen Kollegen zum Geburtstag zu backen.

    Dieses Rezept passte, ich hatte aber keine großen Erwartungen. Das Ganze entpuppte sich als Mega leckere Köstlichkeit und wurde super schnell weggefuttert. Ich habe100 g Vollmilchschokolade hinein getan, was das Ganze noch etwas cremiger machte.

    Vielen Dank für das Rezept, gibt es bestimmt noch öfters!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es geht auch in

    Verfasst von mambiker am 11. Oktober 2014 - 22:44.

    Es geht auch in Bio-Variante

    Hallo, da wir uns mit gesunder Vollwertkost ernähren, habe ich Weizenkörner gemahlen und für den Kuchen nochmal gesiebt. Dadurch brauch man für deine Menge (wegen des schweren Mehl's) dann eine ganze Tüte Backpulver. Außerdem habe ich für den "Süßschnabel" in meinem Haushalt eine ganze Schokolade (100g) verwendet. Schmeckt dadurch natürlich noch schokoladiger!  Also total lecker!!!....deswegen 5 Sterne...Gruß Mambiker tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept! Habe zur

    Verfasst von Maxi85 am 25. November 2013 - 13:40.

    Sehr schönes Rezept! Habe zur Jahreszeit passend noch Zimt und Rosinen rein getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe den Kuchen jetzt

    Verfasst von krebs677 am 9. November 2013 - 14:22.

    Hallo,

    habe den Kuchen jetzt schon zweimal gebacken. Wuderbar! Ist gut angekommen und war immer ganz schnell weggeputzt tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können