3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Marzipanplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 200 Gramm Marzipanrohmasse
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Stück Eiweiß
  • Mandelblättchen

Verzierung

  • Kuvertüre, Nach Geschmack Zartbitter oder Vollmilch
5

Zubereitung

    Marzipanmasse
  1. Die Marzipan Rohmasse in kleine Stücke brechen und zusammen mit dem Zucker und dem Eiweiß in den Closed lid geben. 2 Minuten bei Stufe 2-3 verrühren.

    Die fertige Masse ist sehr weich. Mit Hilfe von 2 Löffeln portionsweise entnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Nicht zu nah zusammen. Menge reicht für ein Blech.
    Jetzt die Mandelblättchen aufstreuen und das Backblech auf die mittlere Schiene des Backofens geben.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 170°C) 15 Minuten backen und auf dem Blech abkühlen lassen.
  2. Dekoration
  3. Eine kleine Menge Kuvertüre (hatte 50g und da war noch viel übrig) nach Vorschrift schmelzen und die geschmolzene Kuvertüre mit Hilfe eines Löffels in „unordentlichen Linien“ über die Plätzchen geben und vollständig trocknen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach gewünschter Bräune, kann die Backzeit variieren.
Bild folgt, da ich leider nicht schnell genug für ein Foto wartmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare