3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Banane Rohkost Torte Vegan


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 130 g Feigen
  • 1 reife Banane
  • 130 g Haselnüsse gem.
  • 170 g Mandeln gem.
  • 3 EL Kakao ungesüßt (Backkakao)
  • 3 EL Carob
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanille
  • 40 g Kakaonibs

Füllung

  • 3 reife Bananen

Glasur

  • 2 EL Kokosöl flüssig
  • 1 EL Carob
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    für eine 20'' Springform
  1. 1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid und 15 sec./ St.6, 8, 10 schrittweise verrühren, ggf. den Spatel zu Hilfe nehmen.

    2. Etwas mehr als 1/3 des Teiges auf den Boden der Springform verteilen, einen Rand hochziehen und fest andrücken.

    3. Die Bananen für die Füllung in Scheiben schneiden und die Hälfte damit belegen.

    4. Auf diese Bananenschicht die Hälfte vom übriggebliebenen Teig geben und fest drücken.

    5. Bananen wieder darauf verteilen und den restlichen Teig fest andrücken.

     

  2. Glasur
  3. Kokosöl und Carob zu einer dickflüssigen Masse miteinander vermischen und auf den Kuchen streichen.

     

    Mindestens 1 Stunde kühl stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Optional können Kakaonibs auch weggelassen werden. Sie sorgen für den Knuspereffekt in der Torte.

Carob kann durch Kakaopulver ersetzt werden. Die Torte wird dann etwas herber schmecken und weniger süß. 

Mag man Torten eher süßer, kann man mit Agavensirup nachsüßen oder man erhöht die kokosblütenzuckermenge.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren