3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko Geisterfriedhof Kuchen - haunted graveyard cake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten für den Teig

  • 85 g Kakao Pulver
  • 200 g Mehl 405, im Original self raising flour, dann Backpulver weglassen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 Eier groß
  • 200 g Milch 1.5%
  • 175 g Pflanzenöl
  • 375 g brauner Zucker, im Original muscovado sugar

Zutaten für die Dekoration

  • 1 Stück Eiweiß
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g Sahne
  • 200 g Zartbitter - Schokolade
  • 7 Löffelbiskuits
  • 100 g Schokoladen Cookies
  • 25 g weiße Schokolade oder Schokoladenschrift
  • Silberkugeln zur Dekoration
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung der Geister
  1. 1 Eiweiß mit Handrührgerät steif schlagen, 50g Puderzucker darunter rühren. Mit Sahnespritze kleine Häufchen wie Geister auf ein Blech setzen und bei 110 Grad ca. 30-45 min trocknen lassen

  2. Cookies 5 sek. Stufe 5 zerkleinern umfüllen

    Schokolade 10 Sek Stufe 8 zerkleinern umfüllen

  3. Zubereitung des Kuchenbodens
  4. Ein Backblech (20 x 30 x 5cm) mit Backpapier auslegen, oder einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

    Die trockenen Zutaten vermischen und in den Mixtopf geben, die flüssigen Zutaten ebenfalls vermischen und in den Mixtopf geben. 20 Sek Stufe 4 verrühren, in die Backform geben und bei 180 Grad ca. 30 min backen, auskühlen lassen.

  5. Fertigstellen:

    gemahlene Schokolade und Sahne in den Mixtopf geben 3min/50Grad/Stufe 2 zu einem Guß verarbeiten. Zuerst die Biskuits mit Schokolade einstreichen, dann den Rest auf den Kuchen geben. Darauf die zerkrümelten Cookies streuen. Mit der weißen Schokolade (geschmolzen) die Biskuits (Grabsteine) beschriften und auf die Geister je zwei Punkte aufbringen und mit den Kugeln dekorieren. Auf der Cookies-Erde dekorieren. Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Meine Geister sind leider nicht so schön wie auf dem Rezeptbild (2. Bild)  Habe entsprechend dem Grundkochbuch Eischnee hergestellt. Anscheinend reicht ein Eiweiß nicht für eine Bearbeitung aus. Deshalb empfehle ich den Handquirl. Aus Good Food 101 Cupcakes & small bakes, UK 2010 umgearbeitet auf den Thermomix


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare