3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Johannisbeer Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 100 g Schokolade, z.B. Blockschokolade
  • 100 g Kekse nach Wahl
  • 200 g Paranüsse, oder Nüsse / Mandeln nach Wahl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 50 g Rum, z.B. Captain Morgan
  • 70 g Mehl
  • 200 g Margarine
  • 6-7 Eier, 6 Gr.L/7 Gr.M

Belag

  • 250 g Johannisbeeren, oder saures Obst nach Geschmack
  • 50 g Mandelblättchen

Guß

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Schokolade, grob zerkleinerte Kekse und Nüsse in den Closed lid geben und 20 sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 1 Min/Counter-clockwise operation/Stufe 3-4 vermischen, evtl. Spatel zu Hilfe nehmen.

    Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und Teig 2cm hoch darauf streichen.

    Johannisbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen und auf den Teig verteilen. Mandelblättchen darüberstreuen.

     

  2.  

    Backen:

    Den Kuchen auf mittlerer Schiene im Backofen bei 170°C O/U-Hitze 40min backen, 5 min im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

    Zum abkühlen aus dem Ofen nehmen.

    Zartbitterkuvertüre schmelzen lassen und in dünnen Linien auf dem Kuchen verteilen, auskühlen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen kann auch ohne Obst gemacht werden.....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • klar:-) noch nie was von

    Verfasst von FeliO am 15. Juli 2016 - 21:52.

    klartmrc_emoticons.-) noch nie was von Keksmus gehört? Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bist du sicher, dass die

    Verfasst von mkraus am 14. Juli 2016 - 20:59.

    Bist du sicher, dass die Kekse und Nüsse 20 Minuten zerkleinert werden müssen? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können