3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Mürbeteig

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 150 g Butter
  • 2 Prisen Salz
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver

Schokomasse

  • 100 g Bitterschokolade gehackt
  • 100 g Nussnougat
  • 500 g Ricotta
  • 250 g Mascarpone
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier,M
  • 3 Eigelb,M
  • 1 Packung Schokoladenpuddingpulver
  • 1 EL Kakaopulver

Ausserdem

  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Springform 26cm
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Alle Zutaten in denClosed lid geben 20 sec/ Stufe 4 vermischen. Anschließend den Teig per Hand zu einer Kugel kneten.  Bis zum Gebrauch in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

  2. Schokomasse
  3. Bitterschokolade und Nougat in den Closed lid und 10 sec/ Stufe 8 zerkleinern. 

    Mit dem Spatel nach unten schieben und 2 min/50°/ Stufe 3 schmelzen.

    Restliche Zutaten zur geschmolzenen Schoki dazu geben und 50 sec/ Stufe 5 cremige schlagen. Hierfür anfangs den Messbecher einbsetzen, damit es nicht spritzt. Nach ca. 10 sec. Messbecher runter nehmen, denn wir wollen Luft ein arbeiten!

  4. Kuchen
  5. Backofen vorheizen 180 Ober/ Unter Hitze!

    Teig vom Kühlschrank in eine gefettete Springform drücken und hierbei am Rand hochziehen.

    Schokoladenmasse darauf gießen.

    Kuchen 45-55 min je nach Ofen backen.

    Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Erst dann die Springform entfernen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum dekorieren verwende ich je nach Anlass eine fertige oder gebastelten dekor- Schablone, die mit Puderzucker aus bestäubt wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt nach einer sehr

    Verfasst von diegabi am 28. Februar 2016 - 13:44.

    Klingt nach einer sehr saftigen leckeren Torte.

    Werde ich sicher ausprobieren.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können