3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Kirsch-Kuchen mit Vanille-Schmand-Creme und gebrannten Mandeln


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Schoko-Kirsch-Kuchen mit Vanille-Schmand-Creme und gebrannten Mandeln

  • 300 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Öl
  • 170 Gramm Sprudelwasser
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Backkakao
  • 2 Gläser Kirschen, abgetropft
  • 400 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 400 Gramm Schmand
  • 2 Päckchen Paradiescreme Vanille
  • 100 Gramm Milch
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Gramm Zucker
  • 200 Gramm gehobelte Mandeln
  • 6
    50min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Für den Teig
  1. 300 g Zucker, Mehl, Öl, Sprudelwasser, Eier, Backpulver und Backkakao in den Mixtopf geben. 2 Min. 30 Sek./Stufe 4 zu einem glatten Teig rühren.

    Auf ein gefettetes Backblech verteilen und zwei Gläser abgetropfte Kirschen auf den Teig verteilen. Bei 180°C ca. 35 Min. backen.
  2. Mixtopf abwaschen und trocknen.

    Rühraufsatz einsetzen.

    400 g Sahne und 1 Päckchen Sahnesteif in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 unter Sichtkontakt solange schlagen bis es aufhört zu plätschern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und nochmal 5 Sek./Stufe 3 schlagen. Sahne umfüllen.

    Rühraufsatz entfernen.
  3. Schmand, Paradiescreme und 100 g Milch zugeben und 2 Min. 30 Sek./Stufe 1 zu einer Creme verrühren. Sahne unter die Creme heben. Creme auf dem Boden glatt verstreichen.
  4. 50 Gramm Butter in einer Pfanne schmelzen. Zucker und Mandeln unter ständigem rühren goldbraun anbraten. Und direkt auf der Creme verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 77Schnulli77:So Schnulli, was lange währt wird...

    Verfasst von AnnaUlrich am 27. Februar 2020 - 15:30.

    77Schnulli77:So Schnulli, was lange währt wird endlich gut. Das Rezept wurde nun endlich aktualisiert und ich würde mich freuen wenn du es jetzt nochmal probierst und gerne bei bewertest. Ganz liebe Grüße Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist in Arbeit 🙈 muss nur noch frei gegeben...

    Verfasst von AnnaUlrich am 2. Februar 2020 - 10:21.

    Ist in Arbeit 🙈 muss nur noch frei gegeben werden. Diesen Punkt habe ich beim erstellen einfach übersehen leider. Also Sahne umfüllen, dann spülen. Dann die Creme anrühren und die sahne vorsichtig unter die Creme heben. Sorry. Ich hoffe es wird zeitnah geändert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schlechte Rezeptbeschreibung: Der Mixtopf ist...

    Verfasst von 77Schnulli77 am 2. Februar 2020 - 08:53.

    Schlechte Rezeptbeschreibung: Der Mixtopf ist voller geschlagener Sahne und soll gespült werden?

    Wenn ich die Sahne umfülle, wann wird sie denn verwendet? Mit der Paradiescreme und dem Schmand?

    Das Rezept sollte dringend überarbeitet werden - da hat die Thermomix Rezeptentwicklung wohl den Schritt "Entwicklung" ausgelassen - schade !

    LG Schnulli


    weiße Katzeweiße Katze
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es fehlt in der Beschreibung der Schritt wie es...

    Verfasst von felix708 am 30. Januar 2020 - 19:56.

    Es fehlt in der Beschreibung der Schritt wie es mit der Sahne weitergeht. Vielleicht kann man das noch ergänzen, dann wäre es perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein toller Kuchen mal was anderes. ...

    Verfasst von felix708 am 30. Januar 2020 - 19:51.

    Was für ein toller KuchenSmile mal was anderes.
    Tolles Rezept, schnelle, einfache Zubereitung und kommt super an. Am nächsten Tag hat er mir noch besser geschmeckt. Ein leckerer Kuchen den ich jetzt öfter machen werde. Danke für das tolle Rezept, auf jeden Fall 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können