Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten

  • 400 g dunkle Schokolade, 50% Kakaoanteil
  • 160 g Butter
  • 200 g Sahne
  • 5-6 EL Konfitüre
  • 1 Packung Wiener Boden dunkel
5

Zubereitung

    So wird´s gemacht:
  1. Sahne, Schokolade und Butter in den Closed lid geben und 15 Minuten/Stufe 1-2/60 Grad erwärmen.

    Umfüllen, und mindestens 2 Stunden, besser 3 Stunden kalt stellen.

  2. Konfitüre und 3-4 EL Wasser in den Closed lid geben und 1 Minute/Stufe 2/60 Grad erwärmen. Ein Boden auf eine Tortenplatte legen und danach die Oberseiten der Wiener Böden damit einpinseln.

  3. Kalte Schokomasse in den Closed lid, Schmetterling einsetzen und die Masse bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen, Stufe 3.

    Die benötigte Zeit ist abhänig von der Menge, der Temperatur und dem Fettgehalt der Sahne.

     

  4. 2-3 EL Schokocreme auf dem ersten Boden verteilen, weiteren Wiener Boden darauflegen, wieder 2-3 El Schokocreme verteilen und den letzten Boden darauflegen.

    Die übrige Schokocreme auf Tortenoberfläche und Tortenrand streichen. T

    Nach Belieben mit Schokospänen garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Creme ließ sich gut aufschlagen. Die Torte war...

    Verfasst von Webberli am 8. Oktober 2017 - 20:22.

    Creme ließ sich gut aufschlagen. Die Torte war beim servieren allerdings sehr massiv und mächtig zu essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geklappt :)...

    Verfasst von PokyPuppy am 23. Juli 2017 - 22:31.

    Hat gut geklappt tmrc_emoticons.)

    Danke fuer das Rezept! Habe, nachdem ich die vorherigen Kommentare gelesen habe, 200g dunkle Schokolade genommen. Beim naechsten Mal werde ich halb Vollmilch und halb dunkle ausprobieren. Ich habe die Creme nur ca. 1 Stunde im Kuehlschrank gelassen und sie liess sich wunderbar schlagen. Fuer die Boeden haben ich einen Biskuitkuchen aus der Rezeptwelt genommen (nicht Schoko). Hat alles super geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker aber sehr mächtig. Mehr wie 1...

    Verfasst von K.Arweiler am 27. Dezember 2016 - 09:24.

    Lecker aber sehr mächtig. Mehr wie 1 Stück geht gar nicht und wir lieben Schokotortel! 🤔 Schade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Habe das Rezept heute

    Verfasst von Jules184 am 14. August 2016 - 23:39.

     

    Habe das Rezept heute ausprobiert. Leider hatte ich auch Schwierigkeiten beim Aufschlagen der Creme... Schmeckt aber trotzdem  tmrc_emoticons.;)

    Guten Appetit 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker aber auch sehr

    Verfasst von Däumelinchen1904 am 3. April 2016 - 20:50.

    [[wysiwyg_imageupload:23206:]]

    Sehr lecker aber auch sehr mächtig!

    Meine Creme war sehr fest, es war fast schon eine Mousse au Chocolat Torte!

    Ich habe nur 300 g Schokolade genommen einmal Vollmilch einmal zartbitter. 

     Hat super funktioniert und alle waren begeistert ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Kuchen! Echt lecker!  

    Verfasst von anjasalfa am 4. März 2016 - 21:26.

    Super Kuchen! Echt lecker!

     

    Kochen will gelernt sein!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial!!!

    Verfasst von KaBe08 am 21. Februar 2016 - 21:06.

    Einfach genial!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Schokotorte ist

    Verfasst von Baerlina am 20. Februar 2016 - 20:32.

    Diese Schokotorte ist suuuper! Danke für das Rezept! Hab sie genau nach Rezept gemacht, den Biskuit aus dem Grundkochbuch gebacken und einen Tortenaufleger benutzt. Bin schwer begeistert, werde ich bald wieder machen! Herrlich schokoladig, genau richtig!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Schokotorte hört sich

    Verfasst von Diamoon am 27. Dezember 2015 - 07:19.

    Die Schokotorte hört sich lecker an, danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Torte ist so mächtig

    Verfasst von chees am 14. Dezember 2015 - 23:22.

    Diese Torte ist so mächtig und schokoladig die kann mann fast nicht essen mit den 400g Schokolade ist zuviel da  reichen gut 200g und dann eine vollmilch und eine zartbitter 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...für mich habe

    Verfasst von icke1972 am 12. September 2015 - 18:13.

    Love

    Sehr lecker...für mich habe ich Zartbitter-Schoki und für meine Lieben Vollmilch-Schoki genommen....für jeden den richtigen Geschmack....einfach klasse und einfach zu machen....danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Sterne vergessen.

    Verfasst von katzentanni am 17. Mai 2015 - 16:38.

    Hab die Sterne vergessen. Natürlich 5 Sterne von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von katzentanni am 17. Mai 2015 - 16:35.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Habe auch den Biskuit selbstgemacht nacht dem Rezept dunkler Biskuitboden aus der rezeptwelt, wobei ich die Eier mit dem Zucker ca 8 Minuten schaumig gerührt habe. Hat toll geklappt. Nach dem Backen 1x durchgeschnitten. 

    Zum Tränken habe ich Johannisbeergelee genommen,  sehr lecker zusammen mit der Schokolade. 

    Ich habe für die Füllung nur 200g zartbittere Schokolade genommen und 200g Vollmilch. Außerdem haben ich den Tipp von Jagga befolgt und die Schokolade erst geraspelt. Dann habe ich sie zusammen mit der Butter ca 3-4 Minuten/ 60°/Stufe 3 erwärmt,  danach die Sahne untergerührt, umgefüllt und kaltgestellt.  

    Die Schokocreme ist sehr lecker geworden,  ich hatte sie ca 1 1/2 Stunden in unserem 2°C Fach im Kühlschrank,  das hat ausgereicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir ist die Creme nicht

    Verfasst von Sonjauwab am 9. Mai 2015 - 23:37.

    Bei mir ist die Creme nicht fest geworden beim aufschlagen! Was hab ich da falsch gemacht? Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Torte für eine

    Verfasst von Jenny R am 17. April 2015 - 11:27.

    Ich habe die Torte für eine Taufe gemacht und war sehr skeptisch das die was wird.

    Hatte die Füllung was länger im Kühlschrank, weil ich unterwegs war. Als ich abends nach Hause kam war sie so hart das ich sie nur noch schneiden konnte, also hab ich sie über Nacht in einen kühlen Raum gestellt, sie war am nächsten Tag immer noch nicht wirklich weich, hab sie trotzdem in den Thermomix geschmissen und etwas mit Joghurt gestreckt, damit sie sich schlagen ließ. Es hat zu meinem erstaunen auch gut geklappt.

    Die Böden hab ich natürlich auch selber gemacht.

    Der Kuchen kam so gut an und er hat trotz der kleinen Schwierigkeiten mit der Füllung fantastisch geschmeckt

    Die 5Sterne sind definitiv verdient, würde trotzdem gerne wissen ob ich was falsch gemacht habe und ob das Problem noch jemand hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es heute ausgetestet. Als

    Verfasst von Jagga am 27. März 2015 - 14:56.

    Hab es heute ausgetestet.

    Als erstes habe ich die Schokolade 10Sekunden/Stufe10 geraspelt und 3Minuten/60°/Stufe3 verflüssigt.

    Nach knapp 2 Stunden im Kühlrschank war sie dann auch schon fest und ich konnte sie aufschlagen.

     

    Kommt einer Ganache sehr nahe.

     

    Hab Erdbeer-Kirschmarmelade genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was habt ihr für Konfitüre

    Verfasst von Jenny R am 24. März 2015 - 19:06.

    Was habt ihr für Konfitüre verwendet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial,habe die Torte ein

    Verfasst von Tappertzhofen am 16. März 2015 - 21:07.

    Genial,habe die Torte ein bisschen“Kindgerechter“ gemacht und 35% Kakaoanteil  und keine Marmelade genommen.Sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmh sehr lecker. Danke fürs

    Verfasst von Tante Anne198 am 12. Januar 2015 - 09:26.

    Hmmmh sehr lecker. Danke fürs Rezept.  Wird es noch öfter geben.  5 asternle lass ich auch da tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, dauert leider

    Verfasst von Jovanotti am 11. Januar 2015 - 11:55.

    Sehr lecker, dauert leider sehr lange, da die Creme drei stunden abkühlen muss bis sie verarbeitet wird. Daher 4 sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Torte ist der Hammer!

    Verfasst von Sarhani2014 am 1. Januar 2015 - 16:09.

    Diese Torte ist der Hammer! Total schokoladig und saftig. vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut der Hammer! Wer

    Verfasst von Nemala74 am 4. November 2014 - 22:34.

    Absolut der Hammer! Wer Schokolade mag liebt den Kuchen! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können