3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Zimt-Happen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

42 Stück

Teig

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 50 g Speisestärke
  • 75 g Mehl
  • 2 TL gem. Zimt
  • 1 TL Espressopulver (instant)
  • 150 g gehackte Haselnüsse oder Mandeln, oder Walnüsse

Finish

  • Puderzucker
  • 42 Stück Papierförmchen (70 mm Durchmesser)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Margarine 3,5 min / 80 ° / St. 2 schmelzen. 

     Schokolade in Stücken zugeben, 2,5 min / 70 ° / St. 2 schmelzen.

     Dann alle anderen Zutaten dazugeben und 35 Sek. / St. 4 verrühren.

     Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backhofen bei ca. 180 ° / 25 min. backen.

  2. Auskühlen lassen. In ca. 4,5 x 4,5 cm große Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.  Dann in die Förmchen heben.

    Die Stücke können etliche Tage in einer Dose aufbewahrt werden.  Am besten schmecken sie jedoch in den ersten paar Tagen. 

     (Quelle / Vermerk: Dieses Rezept entdeckte ich vor einigen Jahren in der rtv und ist seitdem mein Hit in der Weihnachtsbäckerei :) )

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mit Sterne natürlich

    Verfasst von Brigitte567 am 14. September 2014 - 19:44.

    mit Sterne natürlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmm hab grad aus Resten

    Verfasst von Brigitte567 am 14. September 2014 - 19:43.

    hmmm hab grad aus Resten mandeln usw. das Rezept ausprobiert, ja der Rand ist härter aber sehr lecker geworden. Innen schön fluffig, habe ohne Speisestärke gemacht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte mich schon so

    Verfasst von Iris39 am 19. Dezember 2013 - 20:40.

    Ich hatte mich schon so gefreut auf deine Happen. Ich nahm sie nach 10 min. aus dem Ofen und sie sind steinhart! Ich nahm statt Margarine Butter, kann das ein Grund dafür sein? Schade, sie sind leider ungenießbar. 

    Iris

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können