3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokolade Bananen cupcakes mit Schokofrosting- very british


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Cupcake

  • 3 Stück Bananen, je reifer desto besser
  • 125 g Sonnenblumenöl
  • 2 große Eier
  • 225 g Mehl
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 geh. TL Kakao, schwach entölt
  • 1 TL Natron

Frosting

  • 100 g Pflanzenfett, softpalmin z.b
  • 150 g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Kakaopulver, schwach entölt
  • 200 g Zartbitter Schokolade
5

Zubereitung

    Teig
  1.  

    ♥LIFE IS SHORTtmrc_emoticons.-) EAT DESSERT FIRST!!!♥

     

     

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen

     

    Bananen und Zucker in den Mixi geben und 4sec Stufe 5 zerkleinern

    Öl und Eier zugeben und nochmal Stufe 5ca6-7 sec mischen

    Jetzt alle restl.trockenen Zutaten dazu und Stufe 5 15 sec rühren. 

    In ein Muffinblech verteilen (ich nehme immer die Tulpenpapier Blätter)

    Und 20-25 min backen.

    STÄBCHENPROBE! 

    Auf einem Gitter auskühlen lassen

     

  2. Frosting
  3. Die Schokolade schmelzen. Nicht zu heiss verwenden!! Den Kakao mit 2El Wasser glatt rühren. 

     

    Pflanzenfett (zimmerwarm)  mit dem Rührgerät weich rühren,  dann löffelweise den Puderzucker zugeben u glatt rühren

    Kakaomasse dazugeben und mischen.

    Dann die Schokolade dazugeben und kurz aber kräftig aufschlagen. 

    In einen Spritzbeutel füllen und die erkalteten Cupcakes verzieren. 

    Das Frosting wird etwas fest.

    Wenn man die Cupcakes in den Kühlschrank stellt dann ist das Frosting gut fest u man kann die Schönheiten gut transportieren!

    Vor dem Servieren aber 30 min bei Raumtemperatur stehen lassen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Spritzbeutel und Rührgerät sind eventuell nützlich

Wenn ich an cupcakes denke, dann an ein herrliches Sonntagsfrühstück mit Kaffee und diesen braunen Schönheiten in ihren Partykleidchen...

 

Und während normalerweise Muffins direkt aus dem Ofen noch etwas warm mit einer Tasse Milch das Herz höher schlagen lassen, sind diese Herrlichkeiten am nächsten Tag fast noch besser und bananiger. Sie verlieren ihre weiche Textur nicht so schnell wie sie anderen Muffins.

Also: viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen!

 

Für ein weisses Frosting gilt folgendes Rezept:

100g Pflanzenfett

150g Puderzucker

200g weisse Schokolade (weisse Blockschoki wäre super gibts aber nicht überall)

3El Milch

Gleiche Verarbeitungsweise....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren