Wir beheben momentan einige Probleme
Du befindest dich hier:

Wir beheben momentan einige Probleme.


Wir beheben momentan einige Probleme. Bitte versuche es später noch einmal.

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokomuffin mit Schokostückchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 300 g Zartbitterschokolade, Sorten kann man natürlich variieren
  • 100 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, selbst hergestellter geht natürlich auch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Weizenmehl
  • 1,5 TL Backpulver, sind ca. 5g
  • 0,5 TL Natron
  • 150 g Milch, z.B. lactosefrei
  • 6
    40min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C (Heißluft) vorheizen.
  2. Muffinblech (12er) mit Papierförmchen auslegen.
  3. 150g der Schokolade in Stücken in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Anschließend in ein Gefäß umfüllen.
  4. Restliche Schokolade (150g) 10 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Schokolade 2 Minuten / 50° / Sanftrührstufeschmelzen.
  6. 100g weiche Butter Mixtopf geschlossen zufügen und 15 Sekunden / Stufe 4 verrühren.
  7. Anschließend Zucker und Vanillezucker hinzufügen und 30 Sekunden / Stufe 4 verrühren.
  8. Ei in den Mixtopf geschlossen geben und 30 Sekunden / Stufe 4 untermengen.
  9. Backpulver, Natron, Mehl, Milch und Salz in den Mixtopf geschlossen geben und alles 30 Sekunden / Stufe 5 verrühren.
  10. Zum Abschluss die gehackte Schokolade vom Beginn in den Mixtopf geschlossen geben und 5 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 unterheben.
  11. Den Teig nun mit Hilfe von 2 EL in die Förmchen verteilen (Teig reicht für 12 Förmchen, die bis zum Rand gefüllt sind).
  12. Bei 180°C (Heißluft) ca. 25 min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Je nach Schokoladenresten variiere ich das Rezept mit Vollmilch-Schokolade, Zarbitterschokolader oder weißer Schokolade. Ich mische diese auch nach Belieben. So lassen sich z.B. Osterhasen und Nikoläuse auch verarbeiten tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare