3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwälder Kirschtorte nach Gertrud's Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Tortenboden

  • 8 Stück Eier, getrennt
  • 200 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 75 g Stärkemehl
  • 50 g Backkakao
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 TL selbstgemachten
  • 2 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 1 1/2 Päckchen Götterspeise, Kirsch
  • 2 Sahne

Verziehrung

  • 2-3 Sahne
  • Schokoraspel Zartbitter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Tortenboden
  1. Rühraufsatz einsetzten

    Eier trennen. Eiweiß in den fettfreien Mixtopf geben und ca. 2 Min. / Stufe 4 steif schlagen.

    Zucker und Vanillezucker zugeben und 2 Min. / Stufe 4 rühren (ggf. Eischnee mit dem Spatel von Mixtopfwand und Deckel nach unten schieben.)

    Eigelb zugeben und 15 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    Mehl, Stärkmehl, Kakao und Backpulver zugeben, 20 Sel./Stufe 2,5 unterheben.

    Teig in Lumara-Form füllen. (Oder Springform (Durchmesser 26cm) mit Bakpapier auslegen. Rand der Form nicht fetten. Teil einfüllen).

    Im vorgeheizente Backofen bei 150°C, 50 Minuten backen (in normaler Springform 1 Stunde backen).

    Tortenboden am Besten über Nacht auskühlen lassen und dann zweimal durchschneiden (Dritteln).

     

  2. Füllung
  3. Kirschen abtropfen lassen und Saft auffangen.

    Von dem Saft (evtl. auf 750ml mit Wasser auffüllen) die Götterspeise kochen. Die Kirschen (12-16 Stück für Verziehrung aufheben) in die Götterspeise einrühren und am Besten über Nacht kalt werden lassen.

    Die 2 Sahne steif schlagen (ca. 2 Minuten / Stufe 3) und der abgekühlten Götterspeise unterheben.

    Torte damit füllen.

  4. Verziehrung
  5. Sahne in den sauberen Mixtopf geben und ca. 2 Min./Stufe 3 steif schlagen.

    Torte außen damit bestreichen und verziehren.

    Am Schluß mit den Schokoraspeln und den aufgehobenen Kirschen ebenfalls verziehren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren