3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwedische Zimtschnecken vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 125 g weiche Margarine
  • 3 Eiersatz, Verhältnis 2:1 anrühren mit Wasser
  • 1 TL Kardamom
  • 0,5 TL Salz
  • 100-200 g warme Sojamilch

Zimtfüllung

  • 3 EL weiche Margarine
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimz
5

Zubereitung

    Teig
  1. Teig Zutaten in den Mixtopf und 2 Min/Dough mode vermischen

  2. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen, etwa in Din A 3 Format

  3. Füllung zusammenrühren (am besten im Wasserbad wie Kuvertüre dann schmilzt die Margarine super)

  4. Eine große Rolle rollen, in etwa 2 cm in Scheiben schneiden

  5. in gleichmäßigem Abstand auf zwei Bleche verteilen und bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen

10
11

Tipp

Wenn man statt Weizenmehl Dinkelmehl verwendet, dann bisschen mehr Sojamilch verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, hat schon jemand das

    Verfasst von sanne63 am 20. Juli 2015 - 17:27.

    Hallo,

    hat schon jemand das Weizenmehl gegen anderes ausgetauscht probiert ?

    Lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ich mag besonders

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 13. November 2014 - 12:51.

    :party:  

    Ich mag besonders Reismilch. Hafermilch lässt sich im Thermomix ja super schnell selbst machen.

     Dazu einfach 20g Haferflocken auf St.10/30Sek hexeln

    dann  200ml Wasser dazu (+1Schuss Öl und Miniprise Salz) und dann 3 Minuten/50°C/St.1 köcheln

     

    Das mache ich auch gern bei Pfannkuchen. Dann einfach den Rest der Zutaten dazu geben und mir nichts dir nichts ist das Rezept fertig. 

    Also immer die enstsprechende Zahl runter rechnen.

    Das ergibt einen Liter: Dazu einfach 50g Haferflocken auf St.10/30Sek hexeln

    dann 1 Liter Wasser dazu (+1Schuss Öl und Miniprise Salz) und dann 4 Minuten/50°C/St.1 köcheln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich kann doch bestimmt

    Verfasst von DatNinsche am 14. Oktober 2014 - 13:17.

    Hallo, ich kann doch bestimmt auch Hafermilch anstatt Sojamilch nehmen, oder? LG Nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups! 15 Minuten

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 12. Februar 2014 - 17:27.

    ups! 15 Minuten natürlich!Kardamom ist ein tolles Gewürz. Gibt es eigentlich bei den größeren Supermärkten in der Gewürzeecke. Die Schnecken kannst du aber auch ohne machen. Das Gewürz sorgt nur für das gewisse Etwas;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das klingt sehr

    Verfasst von MrThomas9876 am 29. Dezember 2013 - 23:16.

    Hallo,

    das klingt sehr lecker. Muss ich doch bei Gelegenheit mal ausprobieren. Kannst Du mir sagen was Kardamom ist und wo man es bekommt? Das habe ich noch nie gehört. Übrigens, rechts in der Anzeige ist ein Fehler. Es wird doch nicht 15 Stunden gebacken, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können