3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwedischer Klebekuchen (kladdkaka)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 100 g Butter, in Stücken
  • 25 g Kakaopulver (backkakao)
  • 180 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Für die Form:

  • etwas Butter
  • etwas Paniermehl
5

Zubereitung

  1. Butter in den Closed lid geben und 2 Minuten / 50 Grad / Stufe 2 schmelzen.

  2. Die anderen Zutaten dazugeben und alles etwa 30 Sekunden / Stufe 3 verrühren.

  3. Den Teig in eine gebutterte, mit Semmelbröseln ausgekleidete Springform (22-24 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 24 Minuten lang backen. Der Kuchen soll weich und klebrig bleiben.

  4. Nach dem Backen den Kuchen gut abkühlen lassen. Mit Schlagsahne oder Vanilleeis ist er besonders lecker. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für eine etwas exotischere Note kann man statt Paniermehl Kokosraspel zum Ausstreuen der Form benutzen.

Eine luxuriöse Variante des Kuchens: Zu allererst 100 Zartbitterschokolade in Stücken in den Closed lid geben, kurz auf Stufe 7 zerkleinern und dann zusammen mit der Butter 3 Minuten lang bei 50 Grad schmelzen. Der Rest bleibt gleich. Schmeckt super schokoladig!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare