3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwedischer Obstbiskuit


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Vorbereitung

  • 2 Gläser Kirschen (je 350 g Abtropfgewicht)
  • Fett und Mehl für die Fettpfanne
  • 125 g Butter
  • 125 g Milch
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Zimt (gestrichen)

Teig

  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver (gestrichen)

Belag

  • 100 g Mandelblättchen (oder gehackte Mandeln)
  • Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1.     Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen

  2.     Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm, mind. 3,5 cm tief) einfetten und mit Mehl ausstäuben.

  3.     Einen kleinen Topf auf den Closed lid setzen, Waage drücken und Butter und Milch einwiegen. Topf beiseite stellen.

  4.     Einen kleinen Behälter auf den Closed lid setzen, Waage drücken und 75 g Zucker abwiegen. Beiseite stellen und mit dem Zimt vermischen.

  5. Teig
  6.     Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Closed lid geben und 2 Min. / 50 °C / St. 3 - 4 cremig schlagen. Dann ohne Temperatur weitere 8 Min. / St. 3 - 4 dickschaumig schlagen. (Die Zubereitung ist an dieses Rezept angelehnt: //www.rezeptwelt.de/rezepte/bisquitboden-den-besten-den-ich-kenne/3.... Vielen Dank dafür!)

  7.     Inzwischen Butter und Milch auf dem Herd aufkochen.

  8.     Den Closed lid weitere 1,5 Min. auf St. 3 laufen lassen und die heiße Milch / Butter langsam in die Eischaummasse laufen lassen.

  9.    Herd auf 200 °C O-/U-Hitze oder 175 °C Umluft vorheizen.

  10.     Mehl und Backpulver dazu geben (ich habe das Mehl durch ein Sieb in den Closed lid gegeben) .....

  11.     ..... und ca. 6 Sek. / St. 3 unterheben.

  12.     Die Biskuitmasse in die Fettpfanne gießen und gleichmäßig verstreichen.

  13.     Die abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen. Mit der Zimt-Zucker-Mischung und den Mandeln bestreuen.

  14.     Im vorgeheizten Ofen ca. 25-30 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

    Das Rezept stammt aus der Zeitschrift "kochen & genießen" (ich habe allerdings die Zuckermenge reduziert).

10
11

Tipp

Der Kuchen schmeckt auch mit anderen Obstsorten lecker, z. B. mit Äpfeln (1 kg, geschält, in Spalten geschnitten und mit etwas Zitronensaft vermischt), Zwetschgen, Rhabarber.... Oder man nimmt z. B. 1/2 Kirschen und 1/2 Äpfel.

Je nach Süße des Obstes evt. mehr oder weniger Zucker verwenden.

Für eine 26er-Springform reicht das halbe Rezept. Die Backzeit bleibt gleich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • .... das mit den Muffins ist auch eine gute Idee....

    Verfasst von sabri am 5. Februar 2017 - 18:54.

    .... das mit den Muffins ist auch eine gute Idee. Vielen Dank für deine Rückmeldung, Beatrix, und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, fluffig und saftig, habe Muffins...

    Verfasst von Beatrix Fellerhoff am 5. Februar 2017 - 16:31.

    Sehr lecker, fluffig und saftig, habe Muffins gemacht. Sind super angekommen! 3/4 der Teigmenge ergaben 16 Muffins. Lg Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 08:00.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo laura-mahler, schön,

    Verfasst von sabri am 27. Oktober 2015 - 19:25.

    Hallo laura-mahler,

    schön, dass mal wieder jemand diesen Kuchen gebacken hat und vor allem, dass dir das Rezept gefällt. Ja, die Zuckermenge ist immer Geschmackssache tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für deine Sterne und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen hat sehr lecker

    Verfasst von laura-mahler am 26. Oktober 2015 - 12:07.

    Der Kuchen hat sehr lecker geschmeckt. Ich habe ihn mit Kirschen gemacht und alles hat super geklappt. Beim nächsten Mal werde ich nur den Zucker zum drüberstreuen etwas reduzieren. Vielen lieben Dank für das Einstellen von diesem schönen Rezept und volle  5 *****    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo glucifer, danke für

    Verfasst von sabri am 23. November 2014 - 19:18.

    Hallo glucifer,

    danke für deinen Kommentar tmrc_emoticons.-). Ist der Teig denn gut geworden? Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  probiere ihn grad aus

    Verfasst von glucifer am 23. November 2014 - 14:18.

    Hallo, 

    probiere ihn grad aus ... Ist auch schon im Ofen . Und ich muss sagen die Biskuit Herstellung gefällt mir sehr gut  , ich habe schon einige Rezepte durch und mache ihn am liebsten noch mit dem mixer. Bin gespannt ob der schön fluffig wird . 

    ich habe eine Hälfte mit Äpfeln bestückt die andere mit Kirschen, wobei unter die kirschen noch schokostückt getreut habe tmrc_emoticons.;-) ... Bin gespannt. 

    Liebe Grüße glucifer  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Carola, ich danke dir

    Verfasst von sabri am 7. Juni 2014 - 23:12.

    Hallo Carola,

    ich danke dir für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße und schöne Pfingsten, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen lieben

    Verfasst von Carola14 am 6. Juni 2014 - 22:30.

    Super lecker!

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. Ich habe anstatt Kirschen Heidelbeeren genommen!

    Einen lieben Gruß,

    Carola

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... dann bin ich gespannt,

    Verfasst von sabri am 9. Mai 2014 - 21:32.

    .... dann bin ich gespannt, Knurrhahn. Bis dahin, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es heute noch

    Verfasst von Knurrhahn am 9. Mai 2014 - 18:09.

    Ich werde es heute noch ausprobieren, wohl mit Rhabarber tmrc_emoticons.;) ich werde berichten


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich hatte

    Verfasst von sabri am 19. Februar 2014 - 19:27.

    Hallo zusammen,

    ich hatte dieses Rezept schon in den Entwürfen gespeichert und jetzt hochgeladen. Fotos vom fertigen Kuchen folgen tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... oh, da hat ja jemand fünf

    Verfasst von sabri am 27. September 2013 - 19:26.

    ... oh, da hat ja jemand fünf Sterne vergeben tmrc_emoticons.-). Vielen Dank dafür - unbekannterweise. Ich verstehe im Moment nicht, warum dieses Rezept nicht unter den neuesten Rezepten erscheint. Andere, die später eingestellt wurden, sind schon drin. Merkwürdig tmrc_emoticons.~ . Tücken der Technik.... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... so, nun sind die Fotos

    Verfasst von sabri am 27. September 2013 - 12:35.

    .... so, nun sind die Fotos drin. Viel Spaß beim Ausprobieren und ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können