3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sommerliche Kokosballen (kleine Törtchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Masse

  • 250 g Quark
  • 200 g Crème fraîche
  • 120 g Amaretto Likör
  • 2 Stück Sahnebecher

Sonstiges

  • 1 Stück Hoher Tortenboden, (Selbstgebacken oder vom Bäcker gekauft)
  • ca. 100 g Kokosflocken zum Wälzen
  • Muffinförmchen
5

Zubereitung

    Masse zubereiten
  1. Schmetterling einsetzen. Beide Becher Sahne in den Closed lid geben und auf Stufe 3 ca. 2 Min steif schlagen. Umfüllen in eine größere Schüssel (Bspw. P**g-Schüssel).

  2. Closed lid muss nicht gespühlt werden. Einfach die restelichen Zutaten in den Closed lid und auf Stufe 3 30 Sec. aufschlagen. In die Schüssel zur Sahne geben.

  3. Sahne vorsichtig unterheben.

  4. Tortenboden zerrupfen und in die Schüssel geben und alles gut durchmischen.

  5. Anschließend mit 2 Esslöffeln oder den Händen Ballen formen. Kokosflocken auf einen Teller geben und die Ballen darin wälzen. Zuletzt kann man die Kokosballen in Muffinförmchen setzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Freilich kann man auch die "Endmischung" im TM machen mit Counter-clockwise operation. Allerdings wird er mit dem Biskuit sehr voll. Ich finde es so einfacher, da die geschlagene Sahne sowieso umgefüllt werden muss!

Dieses Grundrezept kann variiert werden.

- Alkoholfrei: anstatt Amaretto könnte auch Sirup (Mandel/Vanille) verwendet werden. Vllt etwas geringer dosieren.

- Fruchtig: Ich könnte mir auch gut abgetropfte und kleingeschnittene Ananasstücke o.ä. darin vorstellen.

- als Dessert im Glas: z.B. Whiskey-Glas verwenden und den Biskuit in der Größe des Glasses ausstechen. Kokosraspeln unter die Creme mischen. Evtl. noch Erdbeeren klein schneiden wer will (6-8 halbe Erdbeeren zum Garnieren aufheben). Nun nacheinander Biskuit-Erdbeeren-Creme schichten bis das Glas 2/3 voll ist. Oben mit Kokosraspeln, einer halben Erdbeere und einem Minzblatt garnieren.

 

Egal wie: Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen =)

 

 

Tipps von anderen:

wothan: kleiner tipp von mir,mit gekauftem tortenboden (wiener boden)wird die masse fast zu weich,da braucht man noch ein halben tortenboden extra dazu. bei selbst gebackenem biskuitt reicht ein hoher tortenboden. ......tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi!...

    Verfasst von Brausebär am 15. August 2017 - 13:29.

    Hi!
    Hab sie eben gemacht, und kann nur sagen YUMMIEH!!!!
    Danke dafür!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wothan, danke für die

    Verfasst von Mausala111 am 26. April 2016 - 16:08.

    Hallo Wothan,

    danke für die Anmerkung, wird gleich in den Tipps vermerkt.

    VLG Mausala111

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo da bin ich

    Verfasst von wothan am 9. August 2014 - 16:06.

    hallo da bin ich wieder,meinem besuch gestern haben die teilchen auch super geschmeckt und wollte gleich das rezept....tmrc_emoticons.;-)kleiner tipp von mir,mit gekauftem tortenboden (wiener boden)wird die masse fast zu weich,da braucht man noch ein halben tortenboden extra dazu. bei selbst gebackenem biskuitt reicht ein hoher tortenboden. ......tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wothan, vielen Danke

    Verfasst von Mausala111 am 8. August 2014 - 11:02.

    Hallo Wothan,

    vielen Danke für deine Bewertung Party Freut mich, dass du das auch so siehst mit der einfachen Herstellung und natürlich dem Geschmack tmrc_emoticons.p Ich muss auch immer zwischendurch naschen =D

    VG Mausala111

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also von mir bekommst du fünf

    Verfasst von wothan am 7. August 2014 - 22:06.

    also von mir bekommst du fünf sterne! ich habe sie heute schon zum zweiten mal gemacht......,die teilchen sind super einfach ,super schnell gemacht und super lecker noch dazu! tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,mich würde

    Verfasst von Mausala111 am 23. Juni 2014 - 17:33.

    Hallo,mich würde interessieren, warum mir 3 Sterne gegeben wurde bzw. was hat dir daran nicht geschmeckt oder was fandest du schlecht beschrieben.

    Fänds gut wenn Sterne nur vergeben werden könnnten wenn man auch ein Kommentar schreibt. Das ist mein 2. Rezept und meine 2. Bewertung mit 3 Sternen ohne Begründung tmrc_emoticons.((

    VG Mausala111

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können