3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spiegeleierkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 1 Päckchen Vanillinpudding
  • 500 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 2 Dosen Tortenpfirsiche
  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei ( M)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 750 g Speisequark
  • 1 Päckchen Vanillinpudding
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier ( M ), trennen und Eiweiß aufheben
  • 1 frische Zitrone ausgepresst
  • 80 g Speiseöl (Rapsöl)
  • 2 Päckchen Tortenguss, klar
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1.  Aus 500 ml Milch, 1 Päckchen Vanillinpudding und 40 g Zucker einen Pudding nach Anleitung herstellen abkühlen lassen( ich koche die Menge gerade mal im Kochtopf).

    Die Tortenpfirsiche in ein Sieb schütten den Saft aufangen und gut abtropfen lassen,

    2.  Mehl, Zucker, Butter, Ei und Backpulver in den Closed lid geben und  40 sec / Stufe 5 zu einen Teig verarbeiten.Mixtopf gut ausspülen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech( Fettpfanne) ausrollen in der zwischenzeit den Backofen ( Umluft ) auf 170 Grad vorheizen.

    3. Eiweiß in den Closed lid mit Ruhreinsatz geben und 2 min / Stufe 5 steif schlagen und in eine Schüssel umfüllen .

    4. (  OHNE RÜHRAUFSATZ )  250g Zucker, 1 pä. Vanillinzucker, 2 Eigelb und Zitronensaft im Closed lid 1 min / Stufe 5 schaumig rühren.

    Speisequark und Speiseöl zugeben und 20sec / Stufe 5 verrühren zwischendurch mit dem Spatel die Masse vom RAND runterschieben . Das Geschlagene Eiweiß dazugeben und bei 20 sec / Stufe 5 unterrühren . Die Quarkmasse auf den ausgerollten Teig streichen. Die Pfirsiche auf die Masse verteilen und in den vorgeheitzten Backofen auf mittlere Stufe 50 - 60 min ausbacken.

    5. Den Kuchen gut auskühlen lassen und aus den Tortenguß und 4 E0l. Zucker nach Anleitung einen Guß herstellen .

    Den Guß gleichmäßig auf den Kuchen verteilen und gut fest werden lassen .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls man kein tiefes Backblech hat einfach einen Backrahmen nehmen damit die Käsemasse nicht runterläuft vom Teig. Ich nehme für den Tortenguß halb Wasser und halb Saft von den Tortenpfirsichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare