Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzbuben


Drucken:
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 50 g Haselnüsse
  • 400 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker, oder 1 gehäufter TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • Außerdem:
  • Puderzucker
  • Erdbeermarmelade
  • Zitronensaft
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Haselnüsse 8-10 Sekunden / Stufe 7 mahlen. Die restlichen Teigzutaten dazugeben und 40 Sekunden / Stufe 5 mit Spatel zu einem Knetteig verarbeiten. Teig mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.


    Aus dem Teig gleich viele runde Plätzchen und Ringe mit demselben Durchmesser ausstechen.


    Plätzchen bei 200° 10 Minuten backen.


    Die Ringe mit Puderzucker besieben.


    Die Erdbeermarmelade mit etwas Zitronensaft glattrühren und die runden Plätzchen damit bestreichen. Danach die Ringe darauf setzen und die Plätzchen trocknen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat der Teig fade und langweilig...

    Verfasst von Sprosse am 29. Dezember 2016 - 20:08.

    Leider hat der Teig fade und langweilig geschmeckt. Nächstes Jahr wird ein anderes Rezept ausprobiert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.....

    Verfasst von Blume703 am 22. Dezember 2016 - 09:45.

    Super lecker..

    Ich muss zugeben, das ich anfangs fast verzweifelt wäre, weil der Teig beim ausrollen ständig gerissen ist Sad

    ABER, Frau stelle fest: beim ausrollen so wenig Mehl wie nur irgendwie möglich verwenden. Ich wusste das nicht.. das war gestern Abend für mich "learning by doing" Tongue

    Und statt Erdbeermarmelade habe ich Johannisbeergelee verwendet Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ultralecker, das sind die besten Plätzchen...

    Verfasst von woozlemama am 14. Dezember 2016 - 12:36.

    Ultralecker, das sind die besten Plätzchen ever!!! Selbst mein Mann der keine Marmelade mag ist begeistert. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker

    Verfasst von Jessii93 am 28. November 2016 - 12:16.

    Total lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder gut.

    Verfasst von pneuhag am 22. November 2016 - 19:30.

    Immer wieder gut.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Plätzchen

    Verfasst von silksche am 13. Dezember 2014 - 14:59.

    Cooking 7 Ich habe die Plätzchen gestern gebacken und bin begeistert. Super lecker und fluffig. Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super lecker

    Verfasst von sexynails am 5. Dezember 2014 - 11:14.

    Das Rezept ist super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super. Habe es

    Verfasst von rappeltine am 1. Dezember 2011 - 20:14.

    Das Rezept ist super. Habe es heute morgen gebacken, da ich meine neue Förmchen ausprobieren wollte. Mein Rezept ist nämlich ohne Haselnüsse. Die Plätzchen sehen super aus und schmecken megalecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache dieses Rezept jetzt

    Verfasst von kg-podo am 20. November 2011 - 22:19.

    Mache dieses Rezept jetzt schon im zweiten Jahr. Die Spitzbuben sind so beliebt, dass ich die doppelte Menge machen muss.

    Ich nehme allerdings anstatt der Zitronenschale Rum.

    Super lecker!

    Liebe Grüße

    Kerstin Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von manapane am 14. Dezember 2009 - 09:51.

    Haben allen gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können