3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spritzgebäck mit Marzipan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

55 Portion/en

Teig

  • 150 g Butter weich in Stücke
  • 200 g Marzipanrohmasse in Stückchen
  • 40 g Zucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht, oder 1 Tütchen Vanillinzucker
  • 3 Eigelb (M)
  • 1 Ei (M)
  • 2 EL Mandellikör ( Amaretto )
  • 50 g Milch
  • 300 g Mehl 405

Verzierung

  • 150 g Zucker oder fertigen Puderzucker
  • 2 - 3 EL Zitronensaft
  • 25 g gehackte Pistazien
  • 25 g bunter Zuckerperlen

  • 150 g Butter weich in Stücke
  • 200 g Marzipanrohmasse in Stückchen
  • 40 g Zucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht, oder 1 Tütchen Vanillinzucker
  • 3 Eigelb (M)
  • 1 Ei (M)
  • 2 EL Mandellikör ( Amaretto )
  • 50 g Milch
  • 300 g Mehl 405

  • 150 g Zucker oder fertigen Puderzucker
  • 2 - 3 EL Zitronensaft
  • 25 g gehackte Pistazien
  • 25 g bunter Zuckerperlen
5

Zubereitung

    Teig
  1. Erstmal Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

    150 g weiche Butter, 200 g Marzipanrohmasse in Stückchen, 40 g Zucker und 1 gehäuften TL selbstgem. Vanillezucker (alternative 1 Tütchen Vanillezucker) in den Closed lid und dann 2 x 15 sec / Stufe 4 schaumig schlagen.

    Nach den ersten 15 sec. die Masse mit dem Spatel von der Topfwand nach unten schieben und dann die zweiten 15 sec.

     

  2. 50 g Milch und 2 EL Mandellikör im Messbecher des TM verrühren und beiseite stellen.

    3 Eigelb in den Closed lid 10 sec /Stufe 4

    1 Ei in den Closed lid 10 sec / Stufe 4

    Mandelmilch in Closed lid 10 sec / Stufe 4

  3. 150 g Mehl Typ 405 in den Closed lid 10-15 sec / Stufe 5

    und nochmals

    150 g Mehl Typ 405 dazu geben und 10-15 sec / Stufe 5

    unterheben.

  4. Nun den Teig in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle (Nr. 7) füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech "S"-Formen spritzen. 

    Das Blech in den vorgeheizten Backofen (s. oben) in die 2. Schiene von unten geben und Spritzgebäck 15-20 Minuten backen, danach auskühlen lassen. 

    (Bei meinem Herd reichten 15 Minuten völlig aus.)

  5. Verzierung
  6. 150 g Zucker im Closed lid zu Puderzucker verarbeiten (Stufe 10) und umfüllen.

    Zitronensaft in Mikrowelle erhitzen und zum Puderzucker geben, verrühren.

    Plätzchen bis zur Hälfte mit einem Backpinsel mit der Glasur bestreichen und mit gehackten Pistazien bzw. Zuckerperlen bestreuen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig lässt sich nach dem "S" Formen mit einem Kartoffelmesserchen gut von der Sterntülle trennen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren