3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stachelbeerkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 20 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht
  • 170 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 500 Gramm Rote Stachelbeeren

Guss

  • 3 Stück Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Schmand (ca. 20 % Fett)

Topping

  • 50 - 70 Gramm Haselnusskrokant
  • 20 - 30 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht
  • Puderzucker
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Backofen auf 180°C -Unter/Oberhitze vorheizen.
    Springform fetten und mehlen oder mit BTM einfetten.
    Stachelbeeren waschen und die Stiele entfernen.
    3 Eier trennen.
  2. Guss:
  3. Schmetterling in den Closed lid einsetzen. Eiweiß, 1 Pr. Salz hinzufügen und
    3 Min./Stufe 3,5 steifschlagen. In eine Schüssel umfüllen.
    Closed lid braucht nicht gespült werden.
    Schmetterling wieder in den Closed lid einsetzen, Eigelb mit dem Zucker dazugeben und
    1 Min./Stufe 3,5 weißschaumig schlagen.
    Mit einem Teigschaber Masse runterschieben, Schmand hinzufügen und
    3-5 Sek./Stufe 2 unterrühren.
    Closed lid braucht nicht gespült werden.

    Eigelb/Schmandmasse zum Eischnee gießen, mit einem Teigschaber oder Kochlöffel alles vorsichtig unterheben.
    Guss in den Kühlschrank stellen.
  4. Teig:
  5. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren.
    Teig in der vorbereiteten Springform verteilen und glattstreichen.

    Stachelbeeren darüber verteilen und etwas in den Teig drücken.

    Form in den vorgeheizten Backofen stellen und für ca. 25 - 30 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit Haselnusskrokant und Vanillezucker in einer Tasse vermischen.

    Nach der ersten Backzeit den Guss über den Kuchen gleichmäßig verteilen, Haselnusskrokant/Zuckermischung darüberstreuen.

    Weitere 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe).

    Sollte der Kuchen zu braun werden mit Alufolie abdecken.

    Nach dem erkalten mit Puderzucker betreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Uns schmeckt der Kuchen sehr gut, da er sehr vielseitig zubereitet werden kann. Je nach Jahreszeit backe ich den Kuchen mit Rhabarber, Kirschen oder Zwetschgen/Pflaumen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja das stimmt. Der kuchen schmeckt aber auch sehr...

    Verfasst von Angelique52 am 6. September 2018 - 18:01.

    Ja das stimmt. Der kuchen schmeckt aber auch sehr gut mit anderem Obst wie z.B. Kirschen oder Pflaumen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich super. Leider ist die...

    Verfasst von viktoschka am 3. August 2018 - 13:34.

    Das Rezept liest sich super. Leider ist die Stachelbeersaison schon vorbei. Werd den Kuchen auf jeden Fall ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können