3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sternen-Winterwald


Drucken:
4

Zutaten

18 Stück

Für die Plätzchen

  • 300 g Mehl
  • 175 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 1 P. Vanillezucker
  • gestr. TL Backpulver

Für den Guß

  • 125 g Zucker

  • 1-2 TL Zitronensaft
  • rote und grüne Lebensmittelfarbe (pulver, paste)

zum Verziehren

  • 10-12 getr. Aprikosen, gewürfelt
  • 25-30 Pistazien, ganz, geschält
  • 2-3 EL Kokosraspel
5

Zubereitung

    Plätzchen
  1.  

    Zutaten für die Plätzchen in den Closed lid 2 Min./ Dough mode kneten

    abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen

     

    Teig dünn ausrollen, "Sternen-Trio" ausstechen, und bei 180°C/ 7 -9 Min. hell ausbacken

    Plätzchen abkühlen lassen

  2. Guß
  3.  

    Zucker in den Closed lid 30Sek./ St. 10 pulverisieren, umfüllen

     

    Puderzucker mit Zironensaft und Lebensmittelfarbe vom Hand zu einer dicklichen Masse verrühren

     

     

  4. zum Verziehren
  5.  

    Aprikosen einmal längs und zweimal qwer in Würfel schneiden

  6.  

     Pistazien an der "breiteren" Seite "gerade" schneiden

  7.  

    große und mittlere Sterne mit Zuckerguß bestreichen, in der Mitte einen Aprikosenwürfel aufsetzen, und mit Kokosraspel betreuen

  8.  

    kleine Sterne mit Zuckerguß bestreichen, in der Mitte eine Pistazie "stellen", und mit Kokosraspel betreuen

  9.  

    Plätzchen gut trocknen lassen

     

    mittlere Sterne mit einem Zuckergußklecks auf die großen Stene "kleben", ggf. "Standhilfe" geben, da die Aprikosenwürfel ja nicht gerade sind

     

    Plätzchen erneut gut trocknen lassen

     

    dann die kleinen Sterne mit einem Zuckergußklecks auf die mittleren Stene "kleben", und erneut ggf. "Standhilfe" geben

     

     

     Plätzchen erneut gut trocknen lassen

  10.  

    Auf Kokosraspel setzen und auf der Tafel anrichten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sternen-Trio zum ausstechen, sind Sternen-Ausstecher in drei unterschiedlichen Größen

 Die Teigmenge ergab bei mir 26 Sternen-Bäumchen.

Der Teig hat einwenig die Beschaffenheit von Hefeteig (zieht sich etwas zusammen), daher dünn ausrollen.

Auch der Versuch, in der Mitte ein "Loch" zu stechen, um sie nach dem Backen mit Holzspießchen zusammenzustecken, ist nicht gelungen, da die "Löcher" sich wieder zusammengezogen haben. So werden manche Bäumchen etwas "windschief" und sehen aus wie "sturmgeprüft" !

Das Ganze ist etwas Zeitaufwendig, lohnt sich aber & macht große Kinderaugen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ja toll Sofia, dass Du die...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Dezember 2016 - 17:39.

    Das ist ja toll Sofia, dass Du die Tannenbäume nachgebacken hast.Cooking 7 Das freut mich riesig.Big Smile Vielen DANK für Deine Rückmeldung und die *****.Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, sind genau so geworden wie...

    Verfasst von SofiaJakob am 11. Dezember 2016 - 21:40.

    Super Rezept, sind genau so geworden wie beschrieben!!!Cooking 7 Ich hab nur viel mehr Zuckerguß gebraucht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann wünsch ich Dir viel

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 5. Oktober 2015 - 18:24.

    Dann wünsch ich Dir viel Vergnügen und gutes Gelingen  Ramschalla. tmrc_emoticons.D

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die werde ich probieren 

    Verfasst von Ramschalla am 2. Oktober 2015 - 21:06.

    die werde ich probieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Martina,  DANKE für

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 25. Mai 2015 - 21:14.

    Hallo Martina, 

    DANKE für Deinen netten Kommentar und die 5*. Love

    Aber irgendwie habe ich dass Gefühl,  dass der Kommentar nicht zu diesem Rezept gehört tmrc_emoticons.~,

    denn wer ißt zu dieser Zeit schon "Weihnachtsplätzchen"?!  tmrc_emoticons.;)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Normal 0 21 false

    Verfasst von Martina Mautz am 24. Mai 2015 - 19:11.

    Schneller geht es nicht Schmecken  super Lecker tmrc_emoticons.)  Danke dafür  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich Lady88, dass Du

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 22. November 2014 - 13:52.

    Freut mich Lady88, dass Du sie entdeckt hast und es Dir gefällt tmrc_emoticons.D . *D*A*N*K*E* für die Sterne Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tolle

    Verfasst von Lady88 am 21. November 2014 - 11:30.

    Vielen Dank für die tolle Idee!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  DANK Dir Kallewirsch für´s

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Dezember 2012 - 08:56.

     DANK Dir Kallewirsch

    für´s Herzel und Dein Kompliment tmrc_emoticons.). Freut mich sehr, dass es Dir gefällt.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön, dass sieht ja

    Verfasst von Kallewirsch am 18. Dezember 2012 - 11:18.

    Sehr schön, dass sieht ja richtig toll aus. Vor allen Dinge klasse beschrieben. Ein Herzel bleibt schon mal hier. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, schön, dass Dir

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 18. Dezember 2012 - 10:29.

    Hallo Miche,

    schön, dass Dir die "Bäumchen" gefallen tmrc_emoticons.), und DANKE für´s Herzerl.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefällt mir ganz gut, hab Dir

    Verfasst von Miche am 17. Dezember 2012 - 14:07.

    Gefällt mir ganz gut, hab Dir auch schon mal ein Herzerl dagelassen

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANK Dir Kochsuse für`s Herzl

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 17. Dezember 2012 - 14:05.

    DANK Dir Kochsuse für`s Herzl tmrc_emoticons.)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee. Schon

    Verfasst von Kochsuse am 15. Dezember 2012 - 21:11.

    Tolle Idee. Schon abgespeichert und geherzt.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können