3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Streuseltaler/-schnecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teigzutaten:
  • 300 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe, oder 1 Pck. Trockenhefe oder
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 140 ml Milch, warm
  • Streusel:
  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Glasur:
  • 250 g Puderzucker
  • Wasser
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Die Teigzutaten in denClosed lid und 2 Min /St Dough mode zu einem glatten Teig verrühren lassen.

    2. Teig in eine Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 30 Min)

    3. Streusel herstellen: Streuselzutaten in denClosed lid und 10 Sek /St 6  verarbeiten, in eine  Schüssel umfüllen

    4. den gegangenen Hefeteig, nochmals mit bemehlten Händen ordentlich durchkneten

    5. auf einer bemehlten Arbeitsfläche, eine Rolle formen und aus dieser 12 kleine Kugeln formen

    6. die Kugeln mit einem Nudelholz ausrollen, auf ein Backblech setzen und zum Abschluß die Streusel drauf

    Im vorgeheitzten Backofen bei 180°C ober-/Unterhitze oder 150°C Umluft , ca. 15 Min backen.

    Die fertigen Taler auskühlen lassen und mit der Puderzuckerglasur überziehen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen DANK für das

    Verfasst von oli.caro am 24. Oktober 2015 - 18:38.

    Vielen DANK für das Einstellen des Rezeptes. Die Streuseltaler sind super geworden - weich mit leckeren Streuseln

    Zucker habe ich (für uns) [[wysiwyg_imageupload:19129:]]etwas reduziert, weil wir es nicht ganz soo süß mögen

    Unsere Streusel sind nicht zerlaufen (wie bei manch anderen), vielleicht liegt es daran, daß ich die Streusel gleich mit gemacht habe und bis ich sie benötigt habe in den Kühlschrank gestellt habe ?!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was man so alles zaubern

    Verfasst von Ullimaus1972 am 17. Oktober 2015 - 12:43.

    Was man so alles zaubern kann 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die hören sich ja lecker an  

    Verfasst von susilalu am 6. September 2014 - 16:30.

    Die hören sich ja lecker an

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super, aber

    Verfasst von Lockeboemmel am 25. Juni 2014 - 16:21.

    Geschmacklich super, aber leider sind auch meine Streusel total zerlaufen. Vorher waren es spitzen Streusel und nach dem backen, war es nur noch eine Masse. Aber das ändert ja nichts am Geschmack, danke fürs rein setzen. Ich bleibe dran und versuche es weiter.

    Das Glück des Menschen liegt in seiner Zufriedenheit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Allerdings fand

    Verfasst von powerfee am 17. Juni 2014 - 23:26.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Allerdings fand ich 250 g Butter für die Streusel doch etwas zu viel. Die Streusel  wurden nicht krümelig genug. Beim nächsten Mal werde ich etwas weniger Butter verwenden. Trotzdem,  vielen Dank für dieses tolle Rezept Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren sehr lecker! Habe zwar

    Verfasst von pooly am 24. Juli 2013 - 20:26.

    tmrc_emoticons.;) Waren sehr lecker! Habe zwar das Rezept etwas verschlankt (besonders bei den Streuselzutaten), dafür aber zusätzlich noch Johannisbeeren aufgelegt. Vielen Dank fürs Einstellen und liebe Grüße.

    Liebe Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von OlgaStil am 20. Mai 2013 - 20:02.

    Vielen Dank für das Rezept! Die Streuseltaler sind so himmlisch weich und Streuseln knusprig! Sehr, sehr lecker!

    Natürlich alle 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind die leckersten

    Verfasst von neeles am 27. März 2012 - 22:02.

    Das sind die leckersten Streuseltaler, die ich je gegessen habe! Love Und sooooo gigantisch groß! (siehe Bild) Das mussten wir glatt zwei Ladungen draus machen. Die ganze Familie war begeistert. Bei uns gibt es keinen Bäcker, bei dem man SAFTIGE Streuseltaler bekommt, was total schade ist. Aber den Bäcker brauchen wie ja jetzt nicht mehr, danke für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:1090:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Streuseltaler

    Verfasst von tobilinda am 17. Februar 2012 - 20:52.

    Ich habe die Streuseltaler nun schon mehrmals gebacken, Ergebnis war immer super, obwohl ich sie auch eher 25-30 min im Ofen habe. Wenn tatsächlich etwas übrig bleibt, lassen sie sich super einfrieren, auch aufgetaut schmecken sie super frisch!

    Heute habe ich das Rezept als Blechkuchen ausprobiert, hat auch gut geklappt. Für mich die besten Streusel, die ich bisher ausprobiert habe!

    Für uns als Streuselkuchen-Fans sind die Taler auf jeden Fall 5 Sterne wert! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo meinemänner, irgendwas

    Verfasst von gagg am 21. November 2011 - 13:40.

    Hallo meinemänner,


    irgendwas ist bei mir schiefgelaufen, denke ich zumindest, denn bei mir sind die Streusel total zerlaufen.


    Also nach 15 Minuten (180° Ober-/Unterhitze) waren die Streuseltaler noch ziemlich blass (eigentlich weiß) und da habe ich sie noch fast 20 Minuten länger im Ofen gelassen. War dass vielleicht der Fehler? Aber sie sahen halt nach 15 Minuten noch so unfertig aus.


    Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen?


    Gruß gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es, ehrlich gesagt,

    Verfasst von Evelyn27 am 30. Oktober 2011 - 23:02.

    Ich finde es, ehrlich gesagt, unmöglich, einfach ein Rezept aus einem anderen Forum abzukupfern.

    Aber, nun gut, Rezepte als solche unterliegen keinem Copyright

    Fotos aber sehr wohl

    und in diesem Fall wurde das Original-Foto sogar noch mit dem copyright-Zeichen der Fotografin und Rezeptentwicklerin geklaut und hier eingestellt.

    Und das ist unverschämt, dumm und dreist und wirf kein gutes Licht auf Vorwerk, weil es für Aussenstehende nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennbar ist, dass da nicht die Firma Vorwerk, sondern einfach nur ein frecher User des Forums dahinter steht

     

    lg

    Evelyn27

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Supi geworden

    Verfasst von Pizzi1966 am 17. September 2011 - 20:57.

    Hallo Cooking 7

    Supi geworden ....alle waren begeistert und genau deshalb hatte ich auch keine Gelegenheit ein BILD zu machen!!!

    Ich habe aber etwas Apfelbrei unter die Streusel gemacht, dadurch waren die Taler etwas saftiger. Ausserdem habe ich etwas Zitronenzuckerguss ueber die
    Ausgekühlten Taler gemacht.
    Kein Streuseltaler hat den Tag ueberlebt!

    danke fuer's einstellen.
    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können