3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Struwelpeter-Torte


Drucken:
4

Zutaten

  • 6 Eier, getrennt
  • 75 g Zucker
  • 3 fein gemahlene Zwiebäcke
  • 140 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 50 g Schokoraspeln
  • 500 g Sahne
  • 2 p. Vanillezucker
  • 4 TL Kaffee, pulver instant
  • 1 Tafel Kaffeeschokolade, gefroren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eigelbe und 75g Zucker in Closed lid geben und 2min/St.4 cremig schlagen. Zwieback, Mandeln und Backpulver dazu geben und 1min/St2 unterrühren. Umfüllen

    Eiweiß mit dem Salz und 75g Zucker in den Closed lid geben und zu Eischnee schlagen. Diesen dann vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Zum Schluss die Schokoraspeln unterheben.

    Masse in eine gefettete, bemehlte Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 40min backen.

    Tortenboden erkalten lassen und einmal waagerecht durchschneiden. Den oberen Rand zerbröseln.

    Sahne mit dem Vanillezucker und dem Kaffee steif schlagen und die Masse auf den Tortenboden streichen. mindestens 1 Std. kalt stellen.

    Die Schokolade in den Closed lid geben und bei ST.6 klein häckseln.

    Die Torte mit den Brösel und der Schokolade bestreuen.

    Super lecker

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein tolles Rezept, ich hatte nur Schokozwieback...

    Verfasst von Flackerstern am 21. Dezember 2016 - 08:25.

    Ein tolles Rezept, ich hatte nur Schokozwieback und dadurch wurde die Eigelbmasse etwas fest, habe mit einem Schluck Milch nachgeholfen und trotzdem wurde es ein schön fluffiger Kuchen und mit der Kaffeesahne richtig lecker!

    Ich kannte das Rezept etwas anders, aber zukünftig wirds nur noch das geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können