3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Super Bisquitboden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen


    Eier und Zucker in den Topf 2Min./50°/St.4


    Dann 10Min. ohne Temperatur weiterschlagen.


    Mehl und Backpulver dazugeben und 4Sek./Stufe 4 unterheben


    Falls das noch nicht genügt mit dem Teigschaber bei abgeschaltetem Gerät etwas nachhelfen.


    Wenn man 40g weniger Mehl nimmt kann man einen Vanillepudding oder bei einem dunklen Bisquit einen Schokopudding zufügen.


    Diesen Bisquit kann man auch mit 6 Eiern und den dementsprechenden Zutaten backen


    30Min. bei 180° backen.


    Die Ofentür währen des Backvorgangs nicht öffnen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein erster echter Bisquit und was soll ich sagen...

    Verfasst von carpe diem.de am 19. Mai 2017 - 10:26.

    Mein erster echter Bisquit, und was soll ich sagen? Sowas von toll gelungen!
    vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept, dafür 5 Sterne.......

    Verfasst von Nala0608 am 16. April 2017 - 14:22.

    Klasse Rezept, dafür 5 Sterne....

    Der Biskuit ist mir super gelungen.....musste heute morgen auf die Schnelle was neu machen, da mir gestern der Boden (nach einem anderen Rezept) nicht durchgebacken war (trotz Stäbchenprobe am Ende).
    Ich bin nicht so die Backfee, aber so wird es einem echt einfach gemacht ....locker fluffig tmrc_emoticons.-)

    ....so und jetzt mache ich mich auf die Suche nach einem Rezept für eine französische Buttercreme (die von gestern ist leider auch misslungen Cry)

    Schöne Ostern Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich einen Bisquitboden

    Verfasst von ruebennase am 24. Oktober 2015 - 13:50.

    Wenn ich einen Bisquitboden brauche, backe ich IMMER diesen. PERFEKT und er wird immer und geht echt schnell. DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo einfach u

    Verfasst von Vian am 2. August 2015 - 02:06.

    Soooo einfach u perfekt!!!

    Ein Rezept mit Gelinggarantie! Halbes Rezept reicht für einen normalen Kuchen z.B. mit Erdbeeren belegt. DANKEEE!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow.............hab ihn

    Verfasst von silksche am 28. September 2013 - 16:55.

    Cooking 7Wow.............hab ihn gerade mit 6 Eiern und Schokopudding dabei gebacken. Echt super.......... Love .....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo meischnerpfi auch ich

    Verfasst von Inge Meier am 12. August 2013 - 11:45.

    hallo meischnerpfi

    auch ich möchte die wunderschüssel nicht missen , wenn mein kaffeeautomat das zeitliche segnet - kein problem aber der tm31 wird so schnell wie möglich wieder ersetzt

    auch ich habe fast zwei jahre gebraucht bis mich die wunderschüssel überzeugt hat und nun ist das ding jeden tag im einsatz er wird sogar trotz des anfänglichen protests meines mannes auch mit in urlaub genommen

    alles gute und viel freude mit der wunderschüssel

    inge meier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Inge Meier, ich habe

    Verfasst von Alte Eule oo am 11. August 2013 - 22:35.

    Hallo  Inge Meier,

    ich habe diese Rezept für einen Obstkuchen zubereitet. Ich habe 60 g Zucker und 2 gehäufte Teel. Stevia verarbeitet. Der Teig wurde locker und war schnell zubereitet.

    Ich danke dir für diese Rezept. 5 Sterne & das Herz bleiben hier tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Alte Eule oo

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und Guten Abend   Hab

    Verfasst von meischnerpfi am 6. März 2013 - 23:25.

    Hallo und Guten Abend   Hab meinen Thermi seid Mitte Dezember und mich heute zum ersten Mal an einen Bisquitboden rangetraut und obwohl ich mit meinen 57 Jahren schon eine erfahrene Bäckerin bin, hab ich nicht schlecht gestaunt über das wunderbare Ergebniss. Hab mich ganz genau an Ihr Rezept gehalten und es hat  toll geklappt. Hab den superhohen Boden halbiert und die eine Hälfte mit Pfirsichen und Himbeeren und die andere Hälfte mit der Sahne - Schmand - Mandarinen Creme belegt, sowas von lecker und meine Kaffeetanten dachten, ich wäre wieder Stunden in der Küche gestanden, grins. Hab sie natürlich in dem Glauben gelassen, man muß ja nicht alle Geheimnisse verraten, oder? Als ich ihnen beim Kauf meines Küchenhelferleins den Preis verraten habe, haben sie sich an die Stirne getippt und wollten keine weiteren Informationen, selber schuld! Ich würde meinen "Neuen Hausfreund" nie wieder hergeben, wenn er mal den Geist aufgibt, kommt sofort der nächste her.   Liebe Grüße und DANKE für das schöne Rezept   Marion        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dreana70 ich freue mich

    Verfasst von Inge Meier am 18. Januar 2013 - 10:39.

    Hallo dreana70

    ich freue mich immer wieder wenn ich positive rückmeldungen bekomme für den bisquittboden

    mit dem tm21 kenne ich mich nicht wirklich aus aber du solltest die stufe nehmen die für den schmetterling vorgegeben ist

    falls du zu hoch fährst löst sich dieser vom messer

    viel spass beim probieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich bin neu

    Verfasst von dreana70 am 17. Januar 2013 - 14:58.

    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und habe eine Frage:Ich habe einen TM21 - kann ich da jeweils auch mit Stufe 4 arbeiten oder sollte ich das anpassen?


    Ich frage deshalb, weil ich in einigen Rezepten gesehen habe dass sich die Stufe für TM21 zu TM31 unterscheiden....ich wäre für Eure Hilfe sehr dankbar!


    Gruss Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Boden nun 2x gemacht

    Verfasst von Mim01i am 1. November 2012 - 22:53.

    Habe den Boden nun 2x gemacht - ein Mal als Blech, ein Mal so ein kleineres Kuchenblech. Zuerst fand ich den Boden beim Rausholen recht dunkel, aber er schmeckte letztlich fantastisch.

    Habe den Boden mit Vanillepudding bestrichen und dann mit Obst belegt. Darüber einen Tortenguss - fertig war der Obstkuchen.

     

    5Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inge Obwohl ich meinen

    Verfasst von TM31-Bea am 26. Juli 2012 - 14:57.

    Hallo Inge


    Obwohl ich meinen TM seit Ostern schon habe, war ich mit der Zubereitung meines eigenen Bisquitrezeptes nie zufrieden.


    Auf der Suche hier in der Rezeptwelt bin ich auf dein Rezept gestoßen - und ich bin ganz begeistert.


    Habe heute morgen eine Himbeer-Roulade gebacken. Das Rezept ist völlig ausreichend. Gebacken bei 200° ca 10 Minuten. Ich habe die Teigplatte sofort nach dem Backen auf ein nasses Handtuch gestürzt und eigerollt,. Während der Abkühlzeit habe ich meine Sahne geschlagen. Beim Aufrollen ist mir die Kuchenplatte etwas am Handtuch hängen geblieben. Nichth viel, die Schicht wird mit Puderzucker bedeckt. Aber das nächste mal werde ich noch Zucker auf das nasse Handtuch tun.


    Dir aber vielen dank für das tolle Rezept. Mein GöGa freut sich jeden 2ten Tag eine Bisquitroulade zu bekommen


    LG, Bea tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Total einfach

    Verfasst von rim-bim am 1. Juni 2012 - 16:00.

    Vielen Dank!

    Total einfach und schnell gemacht. Ich habe 2Böden daraus gebacken, denke das liegt einwenig an der Größe von den Eiern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Dankeschön

    Verfasst von sportmuffle am 27. Mai 2012 - 16:20.

    Super Dankeschön Big Smile

    Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter tmrc_emoticons.;)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von sportmuffle am 27. Mai 2012 - 16:18.

    Big Smile

    Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter tmrc_emoticons.;)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nachdem ich heute morgen

    Verfasst von GabyW aus T am 18. April 2012 - 12:23.

    nachdem ich heute morgen einen Bisquit total versiebt habe, allerdings ein eigenes Rezept, hab ich diesen jetzt ausprobiert.Sehr gut gelungen würde ich sagen, nur für einen dunklen Boden is er ein bischen hell finde ich.

    LG Gaby

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe diesen Bisquit bei

    Verfasst von seesterne15 am 1. April 2012 - 13:42.

    Ich backe diesen Bisquit bei 170°C, 25 Min. mit 5 Eiern und nur 130 g Zucker mit 1 ganzen Pck. Backpulver. Durch die reduzierte Zuckermenge wird der Bisquit "fluffiger"! 

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich als

    Verfasst von mariamania am 1. April 2012 - 13:32.

    Hallo zusammen,


    ich als Backneuling habe eine Frage:


    Wenn der Teig fertig ist, wie / wo backen ich den? Kann ich den auch in meiner Tortenspringform backen, oder geht die Spingform dann kaputt? Hilfe tmrc_emoticons.((


     


    Möchte jetzt zu Ostern meine Eltern mit einem Erbeerkuchen + Buttermilchcreme überraschen...


     


    Liebe Grüße Mariamania

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich als

    Verfasst von mariamania am 1. April 2012 - 13:32.

    Hallo zusammen,


    ich als Backneuling habe eine Frage:


    Wenn der Teig fertig ist, wie / wo backen ich den? Kann ich den auch in meiner Tortenspringform backen, oder geht die Spingform dann kaputt? Hilfe tmrc_emoticons.((


     


    Möchte jetzt zu Ostern meine Eltern mit einem Erbeerkuchen + Buttermilchcreme überraschen...


     


    Liebe Grüße Mariamania

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich als

    Verfasst von mariamania am 1. April 2012 - 13:31.

    Hallo zusammen,


    ich als Backneuling habe eine Frage:


    Wenn der Teig fertig ist, wie / wo backen ich den? Kann ich den auch in meiner Tortenspringform backen, oder geht die Spingform dann kaputt? Hilfe tmrc_emoticons.((


     


    Möchte jetzt zu Ostern meine Eltern mit einem Erbeerkuchen + Buttermilchcreme überraschen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Bisquit - Tortenboden

    Verfasst von sheriff am 20. Oktober 2011 - 13:17.

    [[wysiwyg_imageupload:186:]]Dieser Bisquit - Tortenboden ist die Wucht und mit Gelinggarantie. Bin  eigentlich ein Backmuffel. Habe mit diesem Boden eine Käsesahnetorte gezaubert !!  Einfach   S U P E R  ! ! !  Die ganze Geburtstags- Kaffee- Runde  war begeistert ! ! !

     

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Vielen herzlichen Dank

    Verfasst von seesterne15 am 11. September 2011 - 14:51.

    Super! Vielen herzlichen Dank für dieses Rezept. Nun schaffe auch ich es Eier schaumig aufzuschlagen. Sei es für einen Bisquit oder für luftige Apfelpfannkuchen. ich bin begeistert. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leute Viele von Euch

    Verfasst von Inge Meier am 10. Juni 2011 - 15:03.

    Hallo Leute

    Viele von Euch machen den Fehler,das Mehl zu lange unterzurühren.

    Haltet euch an die angegebene Zeit ,dann das noch sichtbare Mehl vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtige Backzeit

    Verfasst von ahumpf am 6. Juni 2011 - 17:53.

    Ich muss, glaube ich, auch noch das richtige Timing rausfinden... Habe den Boden schon 2x probiert, jedes Mal mit 4 Eiern. Beim ersten Mal habe ich ihn 30 Min. gebacken, optisch sah er aus, wie aus dem Bilderbuch. Super hoch aber super trocken. Beim 2. Mal war er niedriger (warum weiß ich nicht), habe ihn nach ca. 20 Min. rausgetan und schon etwas saftiger (habe hier auch noch 1 TL Öl hinzugefügt, was ich beim 1. Mal nicht getan habe). Bin aber mit dem Ergebnis noch nicht 100% zufrieden. Vielleicht genügen auch mit 4 Eiern "nur" 15 Minuten? Noch gebe ich nicht auf tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schneller und sehr leckerer Bisquit

    Verfasst von GinaGinie am 3. Juni 2011 - 18:26.

    Hallo Inge,

    habe gestern den Bisquitboden gemacht. Obwohl ich keine Backkünstlerin bin, ist er sehr gut gelungen und war super schnell gemacht. Von mir hat er auf alle Fälle 5 ***** verdient.

    tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inge, herzlichen Dank

    Verfasst von petra12 am 23. Mai 2011 - 15:36.

    Hallo Inge,

    herzlichen Dank dafür dass du mir die richtige Backzeit nanntest.

    Habe den Bisquit am Wochenende nochmals mit 3 Eiern gebacken und nur 15 Minuten drin gelassen und ich habe einen knappen TL Öl in den Teig gemacht. Ich kann nur sagen - er war perfekt. Von mir also auf alle Fälle auch 5*****.

    Herzlichen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inge, herzlichen Dank

    Verfasst von petra12 am 23. Mai 2011 - 15:36.

    Hallo Inge,

    herzlichen Dank dafür dass du mir die richtige Backzeit nanntest.

    Habe den Bisquit am Wochenende nochmals mit 3 Eiern gebacken und nur 15 Minuten drin gelassen und ich habe einen knappen TL Öl in den Teig gemacht. Ich kann nur sagen - er war perfekt. Von mir also auf alle Fälle auch 5*****.

    Herzlichen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Temperatur weiterschlagen

    Verfasst von pajuzo am 22. Mai 2011 - 22:13.

    Hallo,

    ich habe gestern die 3-Eier-Variante für eine Biskuitrolle ausprobiert. Allerdings hat sich dabei ein Problem mit dem "ohne Temperatur weiterschlagen" ergeben. Obwohl ich den TM nach den ersten "2 min bei 50°" komplett ausgeschaltet habe, fiel die Temperatur nur sehr langsam. Daraufhin habe ich den Messbecher runtergenommen. Am Ende der 10 min Rührzeit zeigte mein TM immernoch 37° an. Ist das normal? Geschmacklich wurde die Rolle top, allerdings war der Teig (nicht das gebackene Endergebnis!) bei weitem nicht so luftig und somit auch mengenmäßig nicht so viel wie meine bisherigen Rezepte. Was habe ich falsch gemacht?!?

    Gruß pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von pedi69 am 18. Mai 2011 - 10:56.

    auch mir erging es wie Petra, der Biskuit war viel zu trocken.

    Gruß Pedi69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra Du hast den Boden

    Verfasst von Inge Meier am 17. Mai 2011 - 12:46.

    Hallo Petra

    Du hast den Boden wahrscheinlich zu lange gebacken

    Mit 3 Eiern nur 15-20 Min. backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe den Busquit

    Verfasst von Esther84 am 16. Mai 2011 - 18:27.

    Also ich habe den Busquit auch am Wochenende gebacken...das ganze mit 6 Eiern, da ich ihn für ein Erdbeertiramisu verwendet habe. Erst ist fantastisch geworden und ganz toll aufgegangen. Ich habe als ich das Mehl zugefügt habe noch ein klein wenig Öl dazu gegeben und er war herrlich saftig.

    Lieben Dank für das tolle Rezept...

     

    Achso tmrc_emoticons.-) 5*****Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Bisquitboden mit

    Verfasst von petra12 am 16. Mai 2011 - 18:22.

    Ich habe den Bisquitboden mit 3 Eiern am Wochenende gebacken. Leider ist er bei mir sehr trocken geworden. Kann mir jemand sagen an was das liegt. Habe ihn genau nach Rezept gemacht und mit Ober- und Unterhitze auch gebacken. Er ist auch schön aufgegangen aber wie gesagt er war sehr sehr trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo pajuzo Für die Rolle

    Verfasst von Inge Meier am 13. Mai 2011 - 14:39.

    Hallo pajuzo

    Für die Rolle nur 3 Eier nehmen und die entsprechenden Zutaten.

    Nach dem backen streue ich Zucker über den TEIG leg ein Backpapier drauf und stürze dann den Boden aufs Papier mit diesem Papier dann aufrollen und auskühlen lassen

    Die Sache mit dem Küchentuch ist ne Riesensauerei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Biskuitrollen tauglich?

    Verfasst von pajuzo am 12. Mai 2011 - 22:09.

    Hallo,

    hat schon mal jemand den Biskuit für eine Rolle verwendet?

    Gruß pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Du kannst natürlich

    Verfasst von Inge Meier am 12. Mai 2011 - 21:35.

    Hallo

    Du kannst natürlich auch deine Variante nehmen,aber ich finde mit Schokopuddingpulver wird der Teig fluffiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dunkler Boden?

    Verfasst von Esther84 am 11. Mai 2011 - 16:52.

    Hallo,

    bin gerade über das Rezept geflogen und habe es auch gleich gespeichert. Nur mal eine kurze Frage, kann ich um den Boden dunkel zu bekommen auch Backkakao zugeben oder sollte es Pudding sein?

    Lieben Dank schon einmal.

    LG

    Esther

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich gebe zum Schluß

    Verfasst von elli04 am 24. April 2011 - 17:55.

    Hallo,

    ich gebe zum Schluß noch 1 TL Öl mit dem Mehl dazu und dann gleich in den Ofen, wird super! Danke für dieses einfache Rezept.

    LG Elke tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo goldi Dieses Rezept

    Verfasst von Inge Meier am 21. April 2011 - 12:05.

    Hallo goldi

    Dieses Rezept kann man 1mal durschneiden

    Mit 3 Eiern ist er ideal für einen Obstboden ,mit 6 Eiern für eine super hohe Torte

    Du kannst dir das leicht selbst ausrechnen

    Gruß Inge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halloist der Teig für einen

    Verfasst von goldi-2003 am 20. April 2011 - 22:25.

    Hallo

    ist der Teig für einen Obstboden oder ist er für eine Torte wo ich den Boden teilen muß tmrc_emoticons.~ tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo humballa Nicht abkühlen

    Verfasst von Inge Meier am 4. April 2011 - 11:12.

    Hallo humballa

    Nicht abkühlen lassen sofort weiterschlagen

    Freut mich dass dieses Rezept fasst jedem gut gelingt.

    Viele Grüße Inge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 50°

    Verfasst von humballa am 2. April 2011 - 20:53.

    Hallo Inge Meyer,

    vielen Dank für das Rezept. Ich habe da eine Frage. Ich soll ja den Teig 2 Minuten bei 50° schlagen, danach ohne Temperatur. Wartet man so lange, bis der TM wieder kalt ist, oder schlage ich gleich hinterher die 10 Minuten weiter. Vielen Dank schon für die Antwort.

    Schöne Grüße aus Hamburg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfacher Bisquitboden,

    Verfasst von elli04 am 1. April 2011 - 14:14.

    Super einfacher Bisquitboden, ich habe noch ein Tröpfchen Sonnenblumenöl zum Mehl getan. Total saftig!!!

    Danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war super neugierig auf

    Verfasst von leckerli 2 am 19. März 2011 - 15:08.

    Ich war super neugierig auf dieses Rezept, nachdem ich die Flut der positiven Kommentare überflogen hatte und stelle fest: Das Rezept ist wirklich super und gelingt hervorragend!

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inge Meier, das ist

    Verfasst von Naschkatze am 28. Februar 2011 - 22:33.

    Hallo Inge Meier,

    das ist wirklich ein super einfach und gutes Rezept. Habe den Boden gestern Abend gebacken um heute eine Käsesahne zu machen. Der Boden ließ sich super einfach teilen und ist sehr locker. So wie ich Bisquit mag. Auch ich werde von nun ab nur noch dieses Rezept verwenden.

    Vielen Dank dafür.

    LG Naschkatze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wirklich der beste

    Verfasst von Thermoguzzi am 13. Februar 2011 - 00:15.

    Das ist wirklich der beste Bisquit, den ich je gemacht habe. Mache nur noch diesen Teig, für alle Kuchen und Torten mit Bisquit.

    Ich habe ihn nun schon so oft gemacht und bemerkt, daß ich ihn tatsächlich noch nicht bewertet habe. Sorry, hole es hiermit nach und kann leider nur 5 ***** geben.

    Noch ein Hinweis für Inge Meier, ich habe eine PN geschrieben.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nachdem dieses Rezept

    Verfasst von Diana_F am 23. Januar 2011 - 17:38.

    Hallo,

    nachdem dieses Rezept nur positive Rückmeldung bekommen hat, habe ich den Biskuit am Freitag auch gebacken. Allerdings muss ich sagen, dass ich etwas enttäuscht war. Hab den Biskuit mit 6 Eiern und einem P. Vanillepuddingpulver gebacken. Auch bei mir war der Teig sehr fest und trocken. Er war nicht so schön locker, wie ein Biskuitteig sein sollte. Was hab ich falsch gemacht?

    Dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch von mir 5 Sterne Habe

    Verfasst von Danubio am 4. Januar 2011 - 17:31.

    auch von mir 5 Sterne

    Habe den Bisquit jetzt zum 2.mal  gebacken - einfach genial

    Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Inge,

    Verfasst von humy61 am 7. November 2010 - 12:45.

    einfach nur wow, 5 Sterne von mir. Danke fürs Rezept.

    LG

    humy61

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuper Biskuit

    Verfasst von Eumeel am 1. November 2010 - 11:57.

    Hallo Inge,

    habe gerade deinen Biskui ausprobiert. Einmal braun einmal gelb.

    Ist echt super geworden, werde Rezept wärmstens weiterempfehlen.

    Viele Grüße Eueemel - 5 Sterne tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo gagg du darfst das Mehl

    Verfasst von Inge Meier am 11. September 2010 - 18:37.

    Hallo gagg

    du darfst das Mehl mit dem backpulver wirklich nur 4 sek/stufe 4 unterheben den rest mit dem teigschaber nachhelfen und nicht umluft sondern ober-unterhitze

    gruß inge

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •