3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sylvia´s Amis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten: Teig

  • 80 g Butter,weich
  • 130 g Xylit,Pulver
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Stück Ei
  • 250 g Milch,zimmerwarm
  • 15 g Hirschhornsalz
  • 380 g Mehl,550 Typ

Guß:

  • Puderzucker
  • heißes Wasser
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter,Ei,Vanillezucker und Xylit 1Min/St 3-4 cremig rühren.

    Hirschhornsalz mit etwas Milch verrühren und in die Maschine geben.

    Alles kurz mit der Maschine verrühren.

  2. Danach restliche Milch und Mehl hinzufügen.Alles gut auf Stufe 4 verrühren.

  3. Nun den Teig in ausgefüllten Kreisen auf das Blech bringen!!

  4. ACHTUNG!!! Platz lassen es verläuft ein wenig.

  5. Alles 15 min,200°C backen.

  6. Die Amerikaner sollten leicht gebräunt sein!

  7. Alles erkalten lassen und einen Guß drauf geben.

10
11

Tipp

Die Amerikaner haben den tüpischen Geschmack nur mit Hirschhornsalz.

ACHTUNG!! Hirschhornsalz riecht etwas streng beim Backen.

Also gut Lüften beim Backen!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ok, dann werde ich es mal

    Verfasst von manu1304 am 6. Juli 2016 - 21:16.

    Ok, dann werde ich es mal versuchen. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Manu, ja kannst 130g

    Verfasst von S64 am 6. Juli 2016 - 19:48.

    Hallo Manu,

    ja kannst 130g Zucker nehmen.Allerdings mit richtigen Zucker habe ich noch nicht gebacken.Ich war nur sehr überrascht,wie gut es mit Xylit schmeckt.

     LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da ich kein Xylit

    Verfasst von manu1304 am 6. Juli 2016 - 10:38.

    Hallo,

    da ich kein Xylit verwende möchte ich gerne wissen wieviel normalen Zucker ich nehmen muß. Auch 130 g ?

    Gruß Manu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können