3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tarte au Citron Zitronentarte


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 30 g Mandeln ganz oder geschält, je nach Geschmack
  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • getrocknete Hülsenfrüchte, zum Blindbacken z.B.Sojabohnen

Füllung

  • 5 Zitronen, 2 davon unbehandelt
  • 125 g Zitronensaft
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier - ganz
  • 120 g Zucker
  • 100 g Creme fraiche.

Kandierte Zitronen für die Deko

  • 110 g Zucker
  • 100 g Wasser
  • Zitronenscheiben von einer unbehandelten Zitrone
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. -Mandeln 6 Sek. Stufe 8 mahlen.

    -alle übrigen Zutaten hinzufügen Closed lid und einen Mürbeteig herstellen.

    1 Minute Stufe 5.

    -Mindestens 30 Minuten in Folie gewickelt kühl stellen und ruhen lassen.

     

    Springform fetten (ca. 23 cm Durchmesser) und dünn mit Mehl bestäuben.

    Teig ausrollen (sollte er kleben kurz mit etwas Mehl durchkneten), die Form auslegen und einen Rand formen. Paarmal mit der Gabel einstechen. Packpapier einlegen und mit den Hülsenfrüchten blindbacken.

    -15-20 Minuten bei 170 ° Unter und Oberhitze.

    Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und auskühlen lassen.

  2. Zitronencreme
  3. -Von einer unbehandelten Zitrone die Schhale mit einem Zitronenzester oder Sparschäler abschälen. nur das gelbe von der Schale, weiß schmeckt bitter.

    -Die Schalen in den Closed lid geben und 10 Sek. Stufe 10 zerkleinern-

     

    -Zitronen auspressen.

    -125 gr. Zucker, 3 Eier in den Closed lid geben und 30 Sek Stufe 4 verrühren, 120 gr. Butter und 125 gr. Saft dazugeben.

    -8 Minuten bei 100° Stufe 4 aufkochen lassen, 

    -100 gr. Creme Fraiche dazugeben und 10 Sek Stufe 5 unterrühren.

    -Die Masse auf den erkalteten Boden geben und weitere 20 Minuten bei 180 ° fertig backen.

    -Die fertige Tarte mit den kandierten Zitronenscheiben belegen und mindestens 4 bis 5 Stunden am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

     

     

  4. Kandierte Zutronenscheiben
  5. -100 gr.Wasser mit 110 gr. Zucker aufkochen und etwas einkochen lassen, dann die dünn geschnittenen Zitronenscheiben dazugeben, einmal aufkochen und mindestens 30 Minuten bei ausgeschaltetem Herd ziehen lassen. Besser länger, kann gut vorbereitet werden.

    -Die Scheiben kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und den Kuchen damit belegen.

10
11

Tipp

1,) Ich lege nur den Boden von einer Springform mit dem Teig aus und backe diesen vor, den Rand gebe ich dann in die etwas ausgekühlte Form später dazu, so erspare ich mir das Blindbacken mit den Hülsenfrüchten, Ergebnis ist genauso gut.

2.) Das restliche Wasser von den kandierten Zitronen kann gut für Desserts, Joghurt oder in Mineralwasser, verwendet werden. Schmeckt prima.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Christiane Wegerdt hat geschrieben:...

    Verfasst von Kyra100 am 19. Juni 2018 - 11:47.

    Christiane Wegerdt hat geschrieben:

    tolles Rezept, frisch und genau richtig für den Sommer


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept, frisch und

    Verfasst von Christiane Wegerdt am 6. Juli 2016 - 21:23.

    tolles Rezept, frisch und genau richtig für den Sommer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können