3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Toffee Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 120 g Magarine
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 100 g Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Creme

  • 400 g Sahne
  • 1 Pck. Sofort Gelantine oder Sahnesteif
  • 250 g Frischkäse
  • 2 EL Vanillinzucker
  • 50 g Zucker

Topping

  • 1 Pck. Butterkekse
  • 1 Dose gekochte Milchmädchen (karamelisiert), gibt es z.B. im russischen Regal im real von DOVGAN
  • 1 Pck. Toffifee, halbieren
5

Zubereitung

  1. Magarine, Zucker, Vanillinzucker und Eier mit dem Schmetterling 4Minuten/Stufe4 rühren lassen, auf Stufe 3 die Milch einlaufen lassen.

    Schmetterling entfernen und Mehl, Backpulver im Counter-clockwise operation Stufe 4 KURZ bei Sichtkontakt untermengen.

    In eine Backform/ Rahmen ca. 30x40 verteilen und im vorgeheizten Backofen auf 180° ca. 20 Minuten backen.

    Die kalte Sahne mit Gelantine auf Stufe 10 im kalt ausgespülten Closed lid steif schlagen. (wenn das Messer ins Leere läuft ist sie fertig). Umfüllen

    Schmetterling einsetzen: Frischkäse mit Vanillinzucker und Zucker auf Stufe3/30Sekunden vermengen.

    Diese Masse nun vorsichtig bei der Sahne unterheben und diese Creme nun auf den abgekühlten Boden verteilen

     

     

  2. Eine Schicht Butterkekse darauf geben.

     

     

    Die Dose Milchmädchen entweder mit dem Handmixer oder im Closed lid Stufe 3-4 kurz mixen, über die Kekse streichen.

     

    Nun noch die halbierten Toffifee als Deko auf dem Kuchen verteilen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses leckere Rezept wurde von Irina A. in einer fb Gruppe eingestellt, ich habe es auf den TM umgeschrieben und möchte es somit hier weiterteilen

 

Darf ich euch noch was verraten, so ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und man kann nicht aufhören zu schlemmen tmrc_emoticons.;)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Creme ist mir nicht gelungen Die Sahne ist zu...

    Verfasst von ailuj86 am 30. April 2017 - 14:36.

    Die Creme ist mir nicht gelungen. Die Sahne ist zu Butter geworden und war noch flüssig. Geschmacklich ok.
    Hab es immer ohne TM gemacht und es hat geklappt. Werde dabei bleiben, diesen Kuchen nicht im TM zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mega lecker

    Verfasst von nina-hanna am 28. Oktober 2016 - 11:38.

    Super mega leckerLove

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war sehr lecker nur war bei mir das...

    Verfasst von Märzkäfer79 am 27. Oktober 2016 - 20:59.

    Der Kuchen war sehr lecker nur war bei mir das Topping viel heller u nicht so fest. Geschmacklich aber super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure Rückmeldungen und...

    Verfasst von Jagga am 16. September 2016 - 06:17.

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen und Sterne.



    Klar, der Boden kann ja beliebig ausgetauscht werden...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker gewesen

    Verfasst von viktoria83 am 30. April 2016 - 23:03.

    Sehr lecker gewesen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Kuchen. Einzig der

    Verfasst von g-team23 am 23. Februar 2016 - 09:48.

    Leckerer Kuchen. Einzig der Boden hat uns nicht geschmeckt, Den werden wir beim nächsten Mal austauschen.

    Danke für das einfache Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE !!! Ich habe diesen

    Verfasst von Perelandra am 24. November 2015 - 16:57.

    DANKE !!! Ich habe diesen Kuchen auf einem Geburtstag gegessen und hatte auch das (nicht TM) Rezept bekommen. Danke für das Umschreiben, ich hab schon die Büchsen Russische Spezialitäten gekauft und freue mich auf das Auprobieren. Gruß, Perelandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Anregungen,

    Verfasst von Jagga am 11. Oktober 2015 - 23:38.

    Danke für eure Anregungen, Kommis und Sterne  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles wunderbar

    Verfasst von Viktoria15 am 23. März 2015 - 18:31.

    Hat alles wunderbar geklappt,hat auch allen geschmeckt.Hab gezuckerte Kondensmilch gekauft,und 1,5 St. gekocht(in Wasser -die Dose selber) .und kommt genauso Karamellesierte Milchmädchen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super geklappt,

    Verfasst von edlebraut am 2. März 2015 - 14:34.

    Hat alles super geklappt, habe nur die Sahne separat geschlagen. Habe als Karamellcreme das Rezept hier aus der Rezeptwelt genommen, um diese selbst herzustellen, da ich Milchmädchen karamell nicht gefunden habe. Auch das ging wunderbar, nur zu empfehlen und einfacher, als die Dosen in Wasser zu kochen. Der Kuchen ist lecker, aber natürlich sehr süßtmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für die Antwort  Hallo

    Verfasst von peev72 am 28. August 2014 - 08:30.

    tmrc_emoticons.) danke für die Antwort 

    Hallo Jagga 

    Der Kucken schmeckt toll  tmrc_emoticons.) die bisquitböden (habe das ganze in herzform gemacht) sind etwas fest geworden aber das Gesamtergebnis ist Super! hätte einfach die Form bedenken sollen  Big Smile

    grüsse petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo peev, also bei mir

    Verfasst von Jagga am 27. August 2014 - 23:06.

    Hallo peev,

    also bei mir kommen die 20 Minuten hin. Kann aber je nach Ofen natürlich variieren.

    Ich persönlich backe auf O/U.  Andere machen bessere Erfahrungen mit Heißluft.

    Mit Silikonformen kenn ich mich leider nicht aus.

     

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich war nach 20 min

    Verfasst von peev72 am 27. August 2014 - 16:23.

    Hallo tmrc_emoticons.-)

    ich war nach 20 min Backzeit im vorgeheizten Ofen sehr überrascht...ist innen noch flüssig! Jetzt back ich halt mal weiter. Wie wärs wenn man Angaben zu Ober/Unterhitze oder Umluft machen würde. Ich habe O/U Hitze eingestellt. Nehme an das war falsch? Oder kann es an der Silikonbackform liegen?

    wär für eine Antwort dankbar tmrc_emoticons.-)

    grüsse

     

    petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •      KREISCHHHH !!!!

    Verfasst von Pinos Mami am 25. August 2014 - 20:23.

    [[wysiwyg_imageupload:11194:]]     KREISCHHHH !!!!  Karamell !!!! tmrc_emoticons.p 

          Schlapperschlecker !!

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut und schnell gemacht

    Verfasst von footlose2 am 17. August 2014 - 14:48.

    Sehr gut und schnell gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok. Leider die falsche

    Verfasst von footlose2 am 17. August 2014 - 14:46.

    Ok. Leider die falsche genommen. Danke. Beim nächsten mal mit der richtigen. Schmecken tut er dennoch!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo footlose, welche

    Verfasst von Jagga am 17. August 2014 - 14:13.

    Hallo footlose,

    welche Milchmädchen hast du denn genommen?

    War es nur die gezuckerte Kondensmilch (weiße Dose)?

    Es muß die Kramellisierte sein. Die ist von der Farbe her, wie der Kuchen oben auf dem Bild.

    Nur kurz anschlagen und auf den Kuchen streichen. Ist ganz zäh. Dann am besten kühl stellen.

    Aber davon laufen sollte nichts.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen sieht so lecker

    Verfasst von footlose2 am 17. August 2014 - 13:27.

    Der Kuchen sieht so lecker aus, sodass ich mich heute auch daran probiert habe. Aber irgendwas habe ich falsch gemacht. Wie im Rezept beschrieben habe ich das Milchmädchen nur kurz gemixt. Es war dann zähflüssig, aber nicht steif! So fließt es mir aber vom Kuchen runter. Da ich Milchmädchen bislang nicht kannte, frage ich jetzt mal ganz bescheiden: Muß es steif geschlagen werden oder bringt es die Kühlung?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach das freut mich, dass er

    Verfasst von Jagga am 12. August 2014 - 01:06.

    Ach das freut mich, dass er bei euch und euren Probeessern gut ankam.

     

    Danke auch für die Sterne *freu*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe den Kuchen

    Verfasst von ChNiJo am 10. August 2014 - 15:04.

    Sehr lecker! Habe den Kuchen über Nacht im Kühlschrank gelagert und dann meinen atbeitskollegen präsentiert. Sie waren begeistert! Vielen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und super

    Verfasst von Katinka Besenstiel am 10. August 2014 - 12:43.

    Schnell, einfach und super lecker! Meine Gäste ob groß ob klein waren alle begeistert. Der Tip, dass der Kuchen gekühlt serviert werden sollte, war auch sehr gut. Vielen Dank! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können