3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Torte mit Weihnachtsplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Plätzchen, egal was noch übrig ist auch Lebkuchen
  • 200 g Magerine
  • 4 Stück Eier
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 100 g Eierlikör

Füllung

  • 200 g Marmelade, egal ich habe Aprikosenmarmelade genommen
  • 2 EL Wasser
  • 3 EL Rum

Füllung 2

  • 500 g Sahne
  • 400 g Schmand
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Galetta Puddingcreme, Vanillegeschmack
  • 150 g Zucker
  • 1 Dose grosse Dose Pfirsiche in kleine würfel schneiden, 1 Stück weglegen zum verzieren
5

Zubereitung

    Resteplätzchentorte
  1. Plätzchen Stufe 10    5sek zerkleinern. Restliche Zutaten rein und 25sek Stufe4 mit hilfe des Spatels verrühren. Tortenform Ausfetten und mit Brösel ausstreuen ich nehme immer Kokosflocken. Bei 175 Grad 45 Minuten backen. Wenn er ausgekühlt ist einmal in der Mitte durchschneiden. Die zwei Böden mit Wasser ,Rum Mischung tränken und den untersten Boden mit Marmelade bestreichen und den zweiten Boden draufsetzen. Sahne, Schmand,Zucker und Galetta und die Pfirsichwürfel in den Closed lid geben Sufe 4 10sek vermischen und sofort auf die Torte steichen. Man kann auch daraus eine Kuppeltorte machen.Mit Pfirsichspalten und Schokoglasur verzieren. Torte kühl stellen.

  2. Man kann anstatt Pirsich auch andere Früchte nehmen. Und zum Verzieren anstatt Pirsiche Weihnachtsplätzchenbrösel draufstreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Messbecher drauf beim zerkleinern der Plätzchen. Beim Teig mit dem Spatel mithelfen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also der Kuchen schmeckt super (auch ohne Mehl)....

    Verfasst von Alex1248 am 22. Januar 2017 - 16:08.

    Also der Kuchen schmeckt super (auch ohne Mehl). Meine Familie war begeistert. Schade, dass ich keine Plätzchen mehr übrig hab. Aber ich versuche es mal mit Lebkuchen und anderen Keksen. Vielen Dank für das tolle Rezept Wink

    Wenn ich könnte würde ich nochmal 5 Sterne vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Boden gestern gebacken und als ich die...

    Verfasst von Alex1248 am 20. Januar 2017 - 17:08.

    Ich hab den Boden gestern gebacken und als ich die Form in den Ofen rein hab musste ich feststellen, dass ich das Mehl vergessen hatte. Puzzled Aber so wie es aussieht hat das nicht geschadet. Hab die Pfirsiche auch im TM geschreddert und jeweils die Hälfte der Masse (ohne zusätzlichen Zucker) auf den Böden verstrichen. Morgen wird probiert Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte zum Glück noch

    Verfasst von winnie-pooh am 31. Januar 2015 - 20:58.

    Ich hatte zum Glück noch einige Weihnachtsplätzchen (Spritzgebäck, Butterplätzchen, Spekulatius) und habe dann noch Reste von Butterkeksen und Cookies zugefügt um auf 500g zu kommen. Der Teig war aber viel zu steif, der TM hat es auch mit Spatel nicht geschafft zu rühren. So habe ich einfach noch bisschen Milch und Mineralwasser zugeführt und schon gings.... Ich habe den Kuchen geteilt und einfach die Hälfte der Creme zwischen die beiden Böden gemacht. Die Pfirsiche hab ich übrigens im TM kurz geschreddert und nicht erst in Würfel geschnitten (Warum unnötig Arbeit??) tmrc_emoticons.;-) Ach ja, und den Zucker in der Creme hab ich auch weggelassen, dafür einen Schuss Pfirsichsaft aus der Dose dazu...

    Alles in Allem eine sehr leckere Torte, die bestimmt auch ohne die Creme nur als Kuchen schmeckt. Uns schmeckte sie am nächsten Tag noch besser! Danke für das tolle Resterezept! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Langsam bedaure ich dass

    Verfasst von Omilein am 15. Januar 2015 - 22:53.

    Langsam bedaure ich dass nicht mehr Weihnachsplätzchen übrig geblieben sind Big Smile  Abgespeichert tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja eine tolle Form

    Verfasst von Kallewirsch am 15. Januar 2015 - 06:38.

    Das ist ja eine tolle Form der Resteverwertung. Klasse Idee und die Torte sieht sehr ansprechend aus. Das Rezept ist abgespeichert und das Herzerl bleibt schon mal hier. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können