3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortenboden Bisquit (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

  • 150 g Zucker
  • 230 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 30 g neutrales Pflanzenöl
  • 1/2 Flasche Butter-Vanillearoma
  • 250 g Sprudelwasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und bei Stufe 6 ca. 5 Sekunden mixen.

  3. Springform 28 cm oder Obstkuchenform einfetten und mit Paniermehl ausstäuben.

  4. Ca. 20 - 25 Minuten backen.Auf einem Gitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann unter die Früchte noch Aufschlagcreme (Sojatoo) oder vegane "Buttercreme" machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen lieben Dank fuumlr das Rezept ...

    Verfasst von Pizzi1966 am 20. April 2017 - 11:50.

    Cooking 7Vielen lieben Dank für das Rezept ! 🌷

    Da da ich keine Veganerin bin, habe ich auch keine Erfahrung mit dem Veganer Backen.
    jetzt wurde ich zu einer Familienfeier gebeten etwas mitzubringen.......da hab ich mich sehr über das Rezept gefreut.
    ich werde Kirschen auf den Obstboden machen und den Saft mit Veganem Vsnillepudding andicken...ich hoffe das klappt dann alles.
    Geschmack wird daher auch später getestet.....
    LG PIZZI

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckerer

    Verfasst von Hilke.aus.HH am 18. Juni 2016 - 22:01.

    Ein leckerer Tortenboden.absolut AnfängerIn geeignet. vielen Dank fürs Rezept.ich habe Kokoswhip aufgestrichen, mit Erd- und Himbeeren belegt und zum Abschluss Tortenguss aus RhabarberSaft. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!! Ich werde das Rezept

    Verfasst von DatNinsche am 10. März 2016 - 11:23.

    Danke!!! Ich werde das Rezept dann machen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zweimal durchschneiden , bei

    Verfasst von rottinchen am 8. März 2016 - 09:37.

    Zweimal durchschneiden , bei einer 26cm Form , da sollte verdoppeln ausreichen . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich suche eine

    Verfasst von DatNinsche am 7. März 2016 - 23:14.

    Hallo, ich suche eine Tortenbiscuit, den ich auch teilen kann für eine Geburtstagstorte. Kann ich das mit diesem Rezept? Sollte ich es verdoppeln, verdreifachen? LG Nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der beste , vegane Biskuit

    Verfasst von rottinchen am 6. März 2016 - 21:17.

    Der beste , vegane Biskuit den ich bisher gebacken habe ! !!

    Danke für das Rezept

    Gruß rottinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer!!! das ist ein

    Verfasst von MöniZitröni am 20. Juni 2015 - 06:32.

    Der Hammer!!! das ist ein absolut geniales Bisquitrezept!!!! bin total begeistert! Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super klasse. Schön zu sehen,

    Verfasst von Ina1012 am 19. Juni 2015 - 01:10.

    Super klasse. Schön zu sehen, wie toll ein Biskuit ohne zig Eier sein kann.

    Danke! Hat allen prima geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Biskuit geworden !

    Verfasst von Ivyswelt am 17. Mai 2015 - 20:30.

    Toller Biskuit geworden tmrc_emoticons.) ! Mir persönlich nur etwas zu süss, aber das ist ja Geschmackssache  tmrc_emoticons.;)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank, das freut

    Verfasst von go vegan am 25. September 2014 - 13:00.

    Vielen lieben Dank, das freut mich!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  einfach nur superlecker

    Verfasst von samivegan am 18. August 2014 - 18:06.

    tmrc_emoticons.)  einfach nur superlecker und kinderleicht, vielen Dank für das tolle Rezept!! Damit hab ich sogar Nicht-Veganer überzeugt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich gerne mal

    Verfasst von Junikäfer1 am 12. August 2014 - 00:51.

    Werde ich gerne mal probieren. Da unsere Kids keine Hühnereier essen dürfen werde ich es mit Wachteleiern und Dinkelmehl machen und statt Backpulver Natron und Essig benutzen.

    Danke für das Rezept, ist schon mal gespeichert.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können