Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortenboden


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Tortenboden

  • 3 Eier
  • 150 g Butter, in Stücken
  • 350 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 300 g Buttermilch, siehe Tipp
  • 2 TL Apfelessig
  • 300 g Mehl
  • 1 gestr. EL Natron
  • 2 geh. EL Kakao, optional
  • 6
    55min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Eier, Butter, Puderzucker und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4,5 rühren.

    Buttermilch und Apfelessig durch den Mixtopfdeckelöffnung hinzufügen.

    Mehl abwiegen und mit Natron und evtl. mit Kakao in einer Schüssel mischen.

    Mixtopfdeckel entfernen, ein Sieb auf den Mixtopf stellen und das Mehl-Gemisch hineinsieben und 30 Sek./Stufe 4,5 rühren.

    Den Kuchen im unteren Drittel vom Backofen etwa 50 Min. backen. Stäbchenprobe machen.

    ACHTUNG: Je nach Backofentyp kann die Backzeit sich variieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ich zuhause kein Buttermilch habe, dann mache ich sie selber. Dazu nehme ich 300 g Milch (1,5 % Fett) und 1 EL Zitronensaft, verrühren und 10 Min. stehen lassen.

Diesen Kuchen kann man schön durch die Hälfte schneiden oder auch in drei Teile schneiden.
Gut ausgekühlter Kuchen lässt sich besser teilen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare