3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillepflaumen-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Portion/en

Rührteig

  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillesoßenpulver zum Kochen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Hagelzucker

2 kg Sommerpflaumen

  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pflaumenkuchen
  1. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen. Eine Fettpfanne fetten und mit Mehl ausstäuben.

     

    Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in den Mixtopf mit Schmetterlingeinsatz geben und

     

    4 Minuten      Stufe 4

     

    cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren 

     

    3 Minuten     Stufe 4

     

    Schmetterling entfernen.

     

    Mehl, Backpulver und Soßenpulver mischen und

     

    1 Minute     Stufe 3

     

    unterrühren.

     

    Teig auf die Fettpfanne streichen. Pflaumen darauf verteilen.

     

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen. Mit

    Hagelzucker bestreuen und auskühlen lassen.

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe knitgirl13 vielen Dank

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 23. September 2015 - 12:22.

    Liebe knitgirl13 vielen Dank für Deine nette Bewertung. Durch das Vanillesoßenpulver bekommt der Teig eine schöne gelbe Farbe. Danke nochmals.  tmrc_emoticons.)

    Probier einmal die Zitronen-Aprikosen-Biskuit-Rolle. Sehr lecker und gelingsicher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen gestern

    Verfasst von knitgirl13 am 22. September 2015 - 18:15.

    Ich habe den Kuchen gestern gebacken. Das Ergebnis war superlecker! Danke fürs Einstellen!

    Kleiner Tipp:

    Da ich kein Vanillesaucenpulver hatte, habe ich Vanillearoma genommen. War geschmackllich auch gut. Und dem Teig habe ich noch 3 EL Milch zugefügt, da er mir zu fest war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können