3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillepudding-Cheesecake


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brownieteig

  • 100 Gramm Walnusshälften
  • 200 Gramm Vollmilchschokolade, in Stücken
  • 150 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 170 Gramm Mehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver

Vanillepudding-Mischung

  • 90 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 300 Gramm Vanillepudding
  • 200 Gramm Magerquark
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Brownieteig
  1. Walnusshälften in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  2. Schokolade in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf dazugeben und 6 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen. Mixtopfdeckel abnehmen und Topfinhalt ca. 10. Minuten abkühlen lassen.
  3. In dieser Zeit Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und Rand mit etwas Butter einfetten. Backofen auf Ober- und Unterhitze 180°C vorheizen
  4. Eier, Salz, Mehl und Backpulver in den Mixtopf dazugeben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren. Zerkleinerte Walnüsse in den Mixtopf dazugeben und 6 Sek.//Stufe 3 unterheben.
  5. 2/3 des Teiges in die Springform füllen und den restlichen Teig aus dem Mixtopf in eine Schüssel umfüllen.
  6. Mixtopf spülen.
  7. Vanillepudding-Mischung und Fertigstellung
  8. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 4 verrühren. Vanillepudding und Quark in den Mixtopf dazugeben und 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
  9. Die Vanillepudding-Mischung auf den dunklen Teig in der Springform geben. Danach den restlichen Brownieteig aus der Schüssel in Klecksen auf die Vanillepudding-Mischung setzen. Nun noch mit einem Löffelstiel die Kleckse grob unterziehen, sodass eine Marmorierung zu erkennen ist.
  10. Springform in den Backofen geben und ca. 40 Min. (180°C) backnen. Hierbei können die Backzeiten auch etwas schwanken/unterschiedlich sein - bitte nach dem jeweiligen Backofen anpassen.
  11. Kuchen dann aus dem Ofen holen oder die Ofentür offen lassen und den Kuchen für ca. 2 Stunden vollständig abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • JaninaBöhler:...

    Verfasst von Sportkeks am 23. August 2021 - 20:05.

    JaninaBöhler:
    Hallo und guten Abend,
    ich habe hier fertigen Vanillepudding genommen (der musste weg) - aber du kannst es sicher auch mit selbst gemachten Vanillepudding machen. Es ging durch den fertigen Vanillepudding aber eben auch sehr schnell.

    LG Anke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich super an. Werde ich mal probieren. ...

    Verfasst von JaninaBöhler am 23. August 2021 - 19:48.

    Das hört sich super an. Werde ich mal probieren.
    Aber eine Frage hätte ich, was für Vanillepudding nehme ich? Vanillepuddingpulver zum Kochen, oder schon fertigen??
    VG Janina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können