3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillezucker Selbstgemacht


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Für den Vanillezucker

  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Zucker
5

Zubereitung

  1. 1. Schraubglas auf den Deckel des Thermomix stellen und 200 g Zucker in das Glas einwiegen.



    2. Vanilleschote in ca. 3 cm langen Stücken in das Schraubglas füllen und durchschütteln und ca. 2 Tage durchziehen lassen.



    3. Schraubglasinhalt in den Mixtopf geben, 20 Sek. / Stufe 10 pulverisieren und wieder zurück in das Schraubglas füllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer den Vanillezucker schnell benötigt, der gibt die Vanilleschote in Stücken und den Zucker direkt in den Mixtopf und pulverisiert alles 1 Min. / Stufe 10. Es kann jedoch passieren, dass der Vanillezucker nach einigen Tagen etwas klumpt.



1 TL selbstgemachter Vanillezucker erstetzt 1 Päckchen gekauften Vanillezucker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Auch wenn es schon lange in der Rezeptwelt steht,...

    Verfasst von HeikeGa am 7. August 2017 - 11:47.

    Auch wenn es schon lange in der Rezeptwelt steht, danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schnell...habe gleich die doppelte...

    Verfasst von MiasOma am 18. Januar 2017 - 18:02.

    Einfach und schnell...habe gleich die doppelte Menge gemacht!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache kennen das Rezept aber nicht und freuen sich...

    Verfasst von sweat and easy am 21. Dezember 2016 - 14:08.

    Mache kennen das Rezept aber nicht und freuen sich es entdeckt zu haben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist wirklich schade dass

    Verfasst von cucina di mama am 1. August 2016 - 01:12.

    Es ist wirklich schade dass immer wieder Rezepte eingestellt werden, die bereits seit Jahren in der Rezeptwelt oder in den Grundrezeptbüchern stehen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept steht in den

    Verfasst von weihnaqcht am 31. Juli 2016 - 02:06.

    Dieses Rezept steht in den Grundkochbüchern und seit 2009 bereits in der Rezeptwelt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können