3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Buttermilch-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Variation Buttermilch-Muffins

  • 1 Ei
  • 125 g Rohrzucker
  • 3 TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 70 g Rapsöl
  • 250 g Buttermilch
  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 1/2 TL Weinstein Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 100 g Schokotropfen

1 überreife Banane

5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinblech mit Muffinpapierförmchen auslegen.
  2. Ei, Zucker, Vanillezucker, Rapsöl und Buttermilch in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Natron zufügen und 15 Sek./Stufe 5 unterrühren.
  4. Schokotropfen in den Closed lid geben und 5 Sek./Counter-clockwise operation Stufe 4 unterheben.
  5. Teig in die Muffinförmchen füllen und die Muffins ca. 20 Minuten bei 180 °C backen.

    Anschließend etwas abkühlen lassen und dann zum auskühlen auf ein Kuchengitter geben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ergibt 15 Muffins.
Durch die Banane kann man gut 30 g Zucker sparen.
Ich benutzt auch kein Natron und gelingt trotzdem.
viel Spaß beim probieren

zur Osterzeit habe ich die Schokotropfen gegen einen Schokohasen ausgetauscht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare