3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Apfel- Wein- Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

für den Teig

  • 130 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker (1 PK)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl 405
  • 1/2 Pck. Backpulver (2 TL)

für die Füllung

  • 1000 g Äpfel, ungeschält, entkernt, in groben Spalten
  • 20 g Zitronensaft
  • 4 TL Vanillezucker
  • Zimt oder Apfelkuchengewürzmischung, nach Geschmack
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 300 g Cidre
  • 400 g Weißwein, trocken
  • ca 80 g Kokosflocken
  • ca 100 g Cranberries
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten in den Closed lid geben und 20 sek Stufe 5 vermengen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quader formen, in Folie wickeln und mindestens 30 Min in den Kühschrank geben.

    Backofen auf 175 - 185 Grad Umluft (je nach Herd) vorheizen.

     

  2. Während der Teig kühlt, die Äpfel entkernen und in grobe Spalten schneiden. Geht am schnellsten mit einem Apfelteiler. Jeden Apfel einzeln im Closed lid ca 4 sek Stufe 4 (ja nach gewünschter Größe der Apfelstückchen) zerkleinern und in eine größere Schüssel umfüllen. 1 Zitrone auspressen und ca 20 g Zitronensaft mit den Äpfeln mischen.

    Den Rühraufsatz (Schmetterling) im Closed lideinsetzen.

    Vanillezucker, nach Geschmack Zimt oder Apfelkuchengewürzmischung, Zucker, Puddingpulver und Flüssigkeit einfüllen und 10 sek Stuf 3 mischen.

    Die Masse 10 min / 100 Grad / Stufe 2,5 kochen.

     

  3. Den Rand einer Springform (26 cm) mit Backtrennmittel einfetten.

    Den Boden mit einem großen Bogen Backpapier auslegen und 2/3 vom Teig auf dem Boden der Backform verteilen.

    Mit dem restlichen Teig den Rand der Springform möglichst hoch auskleiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

    Achtung: das Backpapier nicht passend zuschneiden, sondern so weit als möglich überstehen lassen, da der Kuchen etwas über die Form hinausgehen könnte und dann vom Backpapier aufgefangen wird.

     

  4. Die Kokosflocken mit den Cranberries mischen.

    Den heißen Pudding über die Apfelstückchen geben, die Kokosflocken- Cranberries- Mischung hinzufügen, alles gut mischen.

    Die Masse zum Mürbeteig in die Backform geben und ca 50 min backen lassen. Im ausgeschalteten Backofen 10 min stehen lassen.

    Den Kuchen auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank geben.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für das Zerteilen und Entkernen der Äpfel benutze ich einen Apfelteiler; der erledigt beide Arbeitsschritte in einem.

Das Backpapier nicht passend zuschneiden, sondern so weit als möglich überstehen lassen, da der Kuchen etwas überlaufen könnte und dann vom Backpapier aufgefangen wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare