3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Heidelbeerkuchen mit Quarkguss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig:

  • 100 g Zucker
  • 200 g kalte Margarine
  • 300 g Mehl
  • 1 Stück Ei

Für den Quarkguss:

  • 200 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 2 gestr. TL Vanillepuddingpulver
  • 2 Stück Eier
  • 300 g Heidelbeeren
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten in den Closed lidgeben und 15 Sek. /Stufe 5 verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform drücken und einen Rand hochziehen.

    Dann alle Zutaten für den Quarkguss außer Heidelbeeren in den Closed lid geben und 10 Sek. /Stufe 5 verrühren.

    Den Quarkguss auf den Teigboden geben und die Heidelbeeren darüber streuen.

    Alles bei 200 C 1 Std Ober-und Unterhitze backen. (immer wieder nachschauen, jeder Ofen ist anders)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich belege den Springformboden immer mit Backpapier und fette den Rand mit Butter ein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare