3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Oreo-Blaubeer-Tarte - weniger süß


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Boden

  • 200 g Oreokekse
  • 50 g Butter

Füllung

  • 350 g weiße Schokolade, In Stücken
  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g saure Sahne

Dekoration

  • 200 g Blaubeeren
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für den Boden die Oreokekse in den Closed lid geben und 10 Sek. auf

    Stufe 5 fein zerkrümeln und umfüllen.

    Butter in den Closed lid geben und bei 60° / 2 Min. / Stufe 1 schmelzen.

    Butter, Puderzucker und zerkleinerte Oreokekse in den Closed lid geben. Alles 10 Sek. / Stufe 2 vermengen.

    Keksboden in eine gefettete Tarte-Form geben und kühlstellen. Eventuell mit Backpapier auslegen.

     

    Für die Füllung Sahne erhitzen und weiße Schokolade schmelzen lassen (ich glaube es war 50 ° 3min Stufe 2). Saure sahne unterrühren (Stufe 3/4 ca 30 sec). Füllung kaltstellen (am besten über Nacht). Kalte Füllung zurück in den Closed lid, Schmetterling einsetzen und 1 min Stufe 4 aufschlagen. 

    Sahne-Schokoladen-Füllung auf den Keksboden geben und kaltstellen.

    Die Blaubeeren auf die Tarte geben.

     

    Bis zum Servieren kaltstellen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mir war die Füllung vom

    Verfasst von lella250 am 16. Juli 2015 - 21:40.

    Mir war die Füllung vom Original zu süß und ich hatte noch saure Sahne da. Ich hoffe ich hab alle Rührstufen/zeiten richtig angegeben. 

    Das nächste Mal nehm ich nur 300g Schoki. 200g Blaubeeren reichen aus aber es passen auch mehr drauf wenn es ganz dicht bedeckt sein soll.

     

    Statt saurer sahne kann man sicher auch geschlagene süße Sahne unter die Schoko-Sahne-Mischung heben. 

     

    Die Torte kam jedenfalls super an also danke für die Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Live probiert und für absolut

    Verfasst von KittyK1979 am 16. Juli 2015 - 13:37.

    Live probiert und für absolut lecker befunden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können