3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rhabarberkuchen mit Baiserhaube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Teig

  • 450 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 g Sahne
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker selbstgemacht
  • 3 Eier
  • 5 Eigelb

Belag

  • 1200 g Rhabarber, gewaschen, geschält in Stücken

Baiser

  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker selbstgemacht
5

Zubereitung

    Teigherstellung
  1. Mehl und Backpulver in den Closed lid geben 10Sek/Stufe5 verrühren.

    Restlichen Zutaten zugeben und 2,5Min/Stufe5 verrühren

    Auf ein gefettetes Backblech (bemehlt) gleichmässig verteilen

  2. Belag
  3. Die Rhabarberstücken direkt auf diese Masse geben und im vorgeheizten Backofen 200°C für 22 Min ( ja nach Ofen) O/U backen.

  4. Baiser
  5. Eiweiß mit Salz und Rühraufsatz im Closed lid unter Sichtkontakt Stufe 4 verrühren und über die Deckelöffnung Zucker und Vanillezucker zugeben bis ein Schnee entsteht... (Ca 5 Min)

    Diese Masse auf den heißen Kuchen geben und weitere 15 Min backen.

    Kuchen noch heiß mit Puderzucker bestäuben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Kuchen auf einem Blech oder in einer Quadratischen Springform/Backrahmen backen...

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke fuumlr das komplette Kopieren und weiter...

    Verfasst von Na Dja am 2. Mai 2017 - 16:55.

    Danke für das komplette Kopieren und weiter veröffentlichen meines Rezeptes.... sogar die Punkte zwischen den Angaben wurden in gleicher anzahl kopiert...

    eine Variation zu erstellen ohne etwas zu ändern ist schon echt fragwürdig Crazy

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn jetzt schon öfter

    Verfasst von mephistoline am 25. Mai 2016 - 16:52.

    Hab ihn jetzt schon öfter gemacht, da ich ihn sehr lecker finde. Kommt immer super an. Danke für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! war super schnell und

    Verfasst von bobyscottie1988 am 28. Mai 2014 - 21:19.

    Klasse!

    war super schnell und einfach zu machen. Habe ihn allerdings in einer Springform gebacken und da ist er mir fast übergelaufen. Werde ich wohl beim nächsten Mal zu zwei drittel der Menge machen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe das Rezept gestern

    Verfasst von grumpycat am 8. April 2014 - 12:39.

    habe das Rezept gestern ausprobiert. Der Kuchen ist super lecker und auch fast schon aufgegessen tmrc_emoticons.;-). Dafür gibt es alle 5 Sternchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird bei Gelegenheit sofort

    Verfasst von BAED am 16. September 2013 - 21:44.

    Wird bei Gelegenheit sofort probiert. Herzle lass ich schon mal da...  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können