3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rhabarberkuchen mit Puddingcreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Teig:

  • 180 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 700 g Rhabarber
  • 500 g Erdbeeren frisch

Streusel:

  • 125 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 200 g Mehl

Puddingcreme:

  • 250 g Quark
  • 200 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • Nach Belieben Citroback oder abger. Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rührteig:
  1. Zuerst Erdbeeren und Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Mit etwas Zucker bestreuen und ziehen lassen.

    Weiche Butter und Zucker im Closed lid  auf St. 3-4 schaumig rühren.Anschließend nach und nach die Eier zugeben.Mehl und Backpulver hinzu und ebenfalls auf St. 4 ca. 20-30 Sek. zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.Teig in eine gefettete rechteckige Form oder Backblech mit Backrahmen geben.

  2. Streusel:
  3. Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und auf St. 4 in ca. 30 Sek. zu Streuseln verarbeiten. Umfüllen 

    Wenn man die Streusel zuerst macht spart man sich das auswaschen des Closed lid

  4. Puddingcreme:
  5. Closed lid muss nicht unbedingt gereinigt werden, deshalb bevorzuge ich diese Reihenfolge der Zubereitungsschritte.

    Zutaten für die Creme in den Closed lid geben und alles gut miteinander verrühren. St. 3-4 / 20 Sek.

    P.-Creme auf den Teig geben. Anschließend den Rhabarberund die Erdbeeren  (abgesiebt) auf der Creme verteilen.Zum Schluss die Streusel darauf.

    Bei 200° Ober-/Unterhitze oder 175° Umluft 50-60 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super lecker, auch

    Verfasst von eibelmieze am 23. Juni 2016 - 15:53.

    Schmeckt super lecker, auch noch am übernächsten Tag. Tolles Rezept; absolut empfehlenswert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den  Kuchen heute zum

    Verfasst von weibekucher am 30. Mai 2015 - 11:59.

    Habe den  Kuchen heute zum 2.mal gebacken und er schmeckt super lecker.

    Ich konnte mir gar nicht vorstellen das man Erdbeeren backen kann, hat super geklappt.

    Meine Männer sind begeistert, wird wieder gebacken.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, 5 Sterne+++++Love" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/love.png" alt="Love" height="19" width="19">

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo puelsi,  bei dem Kuchen

    Verfasst von Brinal88 am 30. April 2015 - 01:16.

    Hallo puelsi,  bei dem Kuchen kommt alles drauf bevor er un den Ofen kommt. Lg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maiken, ja

    Verfasst von Brinal88 am 30. April 2015 - 01:14.

    Hallo Maiken, ja Puddingpulver zun kochen.  Wir haben ihn an nächsten Tag auch noch gegessen allerdings bei dem warmen Wetter weiß ich nicht wie lange die Erdbeeren halten.  Hab am Sonntag einen Erdbeerkuchen gebacken der am Montag leider schon geschimmelt hat. Lg. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  der Kuchen ist

    Verfasst von Sonnenmondschein am 28. April 2015 - 00:06.

    Hallo, 

    der Kuchen ist genial. Ich hab ihn jetzt schon 3 mal gebacken und er ist sofort aufgegessen. Omas , Opas,Ehemann, Kids und die Nachbarn sie lieben diesen Kuchen!!! 

    Danke, für das tolle Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Und so einfach

    Verfasst von yellowrose2014 am 27. April 2015 - 14:35.

    Sehr lecker!!!

    Und so einfach zum Zubereiten! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!! Natürlich volle Sternenzahl!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - habe das Rezept

    Verfasst von Heidi3008 am 26. April 2015 - 21:08.

    Sehr lecker - habe das Rezept als runden Kuchen heute ausprobiert und das Rezept halbiert - Super - Danke für das tolle Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird der Boden und die

    Verfasst von puelsi am 24. April 2015 - 09:34.

    Wird der Boden und die Puddingcreme wirklich aufeinander geschüttet? Oder muss der Boden vorher angebacken werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   das Rezept hört sich

    Verfasst von Maiken am 22. April 2015 - 18:43.

    Hallo,

     

    das Rezept hört sich gut an.

    Frage: Puddingpulver zum Kochen???

    Kann man den Kuchen schon einen Tag vor Gebrauch backen?

     

    Ich werde ihn nächste Woche ausprobieren.

    LG

    Maiken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker !!!!! hab es mit

    Verfasst von Tina69 am 20. April 2015 - 10:41.

    sehr lecker !!!!! hab es mit äpfel erstmal gemacht ,da die weg mussten .aber mit erdbeeren und rabarber werde ich es auf jedenfall auch probieren tmrc_emoticons.-) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit den Erdbeere war

    Verfasst von Brinal88 am 19. April 2015 - 21:03.

    Das mit den Erdbeere war spontan da ich nur 700 gramm Rhabarber hatte dachte ich mir ich nehm nich Erdbeeren dazu. Viel Spaß beim ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brinal88, freue mich

    Verfasst von erikay am 19. April 2015 - 12:21.

    Hallo Brinal88,

    freue mich über deine Version von meinem eingegebenen Rezept.

    Sobald es Erdbeeren vom Feld gibt, werde ich ihn ausprobieren.

    Rhabarber und Erdbeeren sind wirklich eine gute Kombi. Das habe ich schon bei der Erdbeer -

    Rhabarber - Tarte festgestellt, die ich auch hier eingegeben habe. Diese schmeckt am Besten ganz frisch

    zubereitet.

    Hier mal, ganz uneigennützig tmrc_emoticons.;) der Link.

    http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/erdbeer-rhabarber-tarte/513907

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gerade das Rezept gelesen

    Verfasst von Meisterblume am 19. April 2015 - 00:32.

    Hab gerade das Rezept gelesen ud musste es gleich abspeichern! Schon mal geherzt  Love

    Sobald es deutsche Erdbeeren gibt, werde ich diesen Kuchen testen; hört sich sehr lecker an.

    Grüße aus dem Norden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können