3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Roche Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Roche Creme

  • 2 Packung Giotto-Kugeln
  • 200 g Schmand
  • 10 Esslöffel Eierlikör
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 4 Stück Bananen
  • etwas Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Einen Biskuitteig backen und diesen einmal halbieren. Restlichen Boden kann man eingefrieren. Den Tortenboden mit einbisschen Eierlikör tränken.Tortenring um den Boden machen.           

    Bananen in längliche Scheiben schneiden und auf den Tortenboden legen, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Rühraufsatz einsetzen, 400g Sahne  und Sahnesteif in denClosed lid geben und steif schlagen Sufe 3. Sahne umfüllen. Alle Roche in den Closed lid geben und Stufe 8 klein machen. Schmand und  Eierlikör dazu geben und kurz Sufe 3 verrühren. Die Sahne etaws mit dem Spatel unterrühren und fertig.

    Die Creme auf die Bananen geben und übernacht fest werden lassen im Kühlschrank. Am nächsten Tag Tortenring abmachen, mit Sahnetupfen und halben Rochekugeln verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da es im Sommer ja leider

    Verfasst von Lacey am 10. Juli 2012 - 12:08.

    Da es im Sommer ja leider keine Rocherkugeln gibt musste ich mir etwas anderes einfallen lassen. da kam mir die  Idee mit den Giottokugeln. Sehr lecker. das Originalrezept werde ich dann im Herbst ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können