3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Verlorener Streuselkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig:

  • 200 Gramm Margarine
  • 200 Gramm Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 EL Milch

Streusel:

  • 150 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 30 Gramm dunklen Backkakao

Belag

  • 2 Dosen Mandarinen, (klein) oder
  • 1 Glas Sauerkirschen, oder
  • OBST NACH WAHL
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Margarine und Zucker in den Closed lid geben und bei Stufe 6 / 8 sec. mixen.

     

     2. Eier in den Closed lid geben und auf Stufe 6 / 10 sec. mixen.

     

     3. Mehl, Backpulver und Milch in den Closed lid und alles zusammen auf Stufe6 / 12 sec. mixen.

     

     4. Den Rührteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen oder in eine gefettete rechteckige Kuchenform geben.

     

     5. Backofen auf 200° vorheizen.

     

    6. Auf dem Teig die abgetropften Mandarinen verteilen.

     

     7. Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben. (Die Butter direkt aus dem Kühlschrank in kleinen Stücken in den TM geben!) 15-20 Sec. /Stufe 4 zu Streuseln verarbeiten. Nicht länger kneten, sonst werden die Streusel zu bröselig! Die Streusel auf den Mandarinen verteilen.

     

     8. Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 25 min. backen.

     

     9. Nach dem abkühlen mit etwas Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen ist super schnell gemacht und hält sich lange frisch.

Die Früchte kann man selbstverständlich je nach Geschmack variieren oder auch ganz weglassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept, nur etwas zu

    Verfasst von catwalk am 22. März 2015 - 15:06.

    Super Rezept, nur etwas zu suess. tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann den Kuchen sicher

    Verfasst von Sonja80 am 7. Februar 2015 - 14:36.

    Man kann den Kuchen sicher auch mit weniger Zucker machen, das ist ja Geschmackssache. Es hängt auch davon ab, welches Obst man dazu nimmt. Dass die Streusel etwas absinken ist normal, und auch so gewollt. Deshalb nennt sich der Kuchen ja "verlorener Streuselkuchen" tmrc_emoticons.;)

    Ich hoffe er hat trotzdem gut geschmeckt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gerade mit

    Verfasst von Kelvivi am 25. Januar 2015 - 14:28.

    Habe den Kuchen gerade mit Kirschen gebacken, vor dem Backen sah er richtig toll aus, jetzt nach dem Backen ist der Streusel verschwunden. Außerdem finde ich ihn viel zu süß. Kann man den auch einfach mit weniger Zucker machen? Ist es normal, dass der Streusel so versinkt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!  Wirds auf

    Verfasst von carmen06041979 am 14. August 2014 - 20:05.

    Super lecker! 

    Wirds auf jeden Fall öfter geben!!!  Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Kuchen jetzt

    Verfasst von Conny1963 am 18. Juli 2014 - 01:04.

    Ich hab den Kuchen jetzt schon oft gebacken und immer mal anderes Obst genommen. Er ist absolut lecker und total locker.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen steht im Ofen. Hab

    Verfasst von Löwesteffi am 6. Juli 2014 - 15:33.

    Der Kuchen steht im Ofen. Hab ihn heut zum zweiten Mal gemacht und muß sagen, er ist unheimlich lecker und so vielseitig zu variieren.  Hab heute nur die halbe Menge von allem gemacht und statt der Früchte, frische Aprikosenmarmelade, welche ich vorher gemacht habe, mit drauf. Ich freu mich schon sehr auf den Kaffee.....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich den Kuchen

    Verfasst von Nicole71 am 29. Juni 2014 - 22:19.

    Heute habe ich den Kuchen getestet. Variieren zwecks Resteverwertung war dabei angesagt, daher kam auf den Teig noch ein Becher Schmand  und eine gute Portion rote Johannisbeeren, und weil wir Streusel so gern essen habe ich die doppelte Menge davon hergestellt. Super lecker, zum Kaffee war er sogar noch etwas warm. Den Kuchen backe ich bestimmt bald wieder.

    Mit dem Versuch: "Wie schmeckt er in ein paar Tagen" wird´s bestimmt nichts, die Reste werden mit Sicherheit morgen noch aufgegessen. Danke für´s Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab den Kuchen heute

    Verfasst von bobbek am 27. Juni 2014 - 23:53.

    Hallo, hab den Kuchen heute mit Erdbeeren (klein geschnitten) und Johannisbeeren gemacht. Sehr lecker.

    Vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich toll an und sieht

    Verfasst von Thermi sari am 5. April 2014 - 11:37.

    Hört sich toll an und sieht lecker aus!

    Ich lass schon mal ein Herzchen da! Love

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Luftig und

    Verfasst von Birnchen am 26. März 2014 - 23:34.

    Luftig und super-lecker....vor Allem sooo schnell gemacht!

    Spätestens morgen ist er komplett aufgegessen! Danke für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von basket am 1. September 2013 - 23:47.

    Sehr lecker und schnell gemacht! Uns hat es gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Sonja80, ich habe den

    Verfasst von backfrau3009 am 24. August 2013 - 20:17.

    tmrc_emoticons.)

    Liebe Sonja80,

    ich habe den Kuchen schon 2mal gebacken.Einen für meine Nachbarin, sie hat sich ihn von mir gewünscht, weil ihr die Kostprobe so gut geschmeckt hat. Ich habe jeweils eine Hälfte mit Mandarinen belegt, die andere Hälfte mit Johannisbeeren. Der Kuchen schmeck super lecker, ist sehr locker und saftig und schmeckt auch noch nach Tagen gut. Hab es extra getestet..

    Danke für dieses vielseitige Rezept. Man kann es auch variieren nach eigenem Geschmack und was der Vorrat an Obst hergibt..

    Gruß Backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können