3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

vegan Avocado Limetten Kokos Kuchen ohne backen erfrischender Sommerkuchen Kühlschrankkuchen Kühlschrank


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 4 Bio Limetten, die Schale davon
  • 300 Gramm Cashews
  • 150 Gramm getrocknete Feigen
  • 70 Gramm Kokosflocken
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1/2 Teelöffel Bourbon Vanille
  • 1 Prise Salz

Creme

  • 6 Avocados, das Fruchtfleisch davon
  • 4 Bio Limetten, die Schale davon
  • 8 Bio Limetten, den Saft davon
  • 7 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Messerspitze Zimt, optional
  • 1 Teelöffel Bourbonvanille
  • 50 Gramm Kokoscreme
  • 100 Gramm Kokosöl

Deko

  • Kokosflocken, zum bestreuen
5

Zubereitung

    Boden
  1. Alle Zutaten für den Boden in den Closed lid geben und 4 x 20 Sekunden auf Stufe 8 alles zu einem klebrigen Teig mixen. Die Masse mit feuchten Händen in eine runde Kuchenform zum Boden drücken.  Ab in den Kühlschrank. 

  2. Creme
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und  4x zwanzig Sekunden Stufe 10 mit Spatel drin mixen und zwischendurch runterschieben. Masse auf den Teig geben glatt streichen und mit Kokosflocken bestreuen. Mindedtens 4 Stunden in den Kühlschrank oder über Nacht. Kalt genießen! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es nicht so herb mag reduziert die Limettenschalen.

Der Kuchen hat eine schöne hellgrüne Farbe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare